Dez
18

Online mit Bedacht – Suchtfalle Internet?

Author Blogger    Category Internet     Tags

Wer regelmäßig online ist, der gefährdet unter Umständen seine Gesundheit. Aber wann hört eine normale Nutzung des Internets auf und wann beginnt das Suchtverhalten? Wer sein soziales Verhalten einstellt, ständig an seine Aktivitäten im Internet denkt und die Schule und Arbeit vernachlässigt, der ist unter Umständen süchtig. Auch eine Gewichtsveränderung und wütendes Verhalten abseits des Computers kann darauf hindeuten.

Arten der Internetsucht

Wer abhängig nach seinem Computer ist, der kann weiterhin in unterschiedliche Gruppen eingeteilt werden. Das „world wide web“ bietet eine große Vielfalt an Aktivitäten. Nicht jeder User legt bei seiner Sucht das gleiche Verhalten an den Tag.

Computerspielsucht: Die Abhängigkeit nach Computerspielen wird mit diesem Namen beschrieben. Oftmals sind es die MMORPGs, wie World of Warcraft, welche dem Spieler immer wieder an den Rechner locken. Aber auch Sport- oder Browserspiele können eine Sucht auslösen.

Shoppingsucht: Viele Personen sind auch süchtig danach im Internet einzukaufen. Es muss regelmäßig etwas bestellt werden, um glücklich zu sein. Dieses Verhalten wirkt sich nicht nur schädlich auf das soziale Umfeld, sondern auch auf die Finanzen aus.

Downloadsucht: Es gibt eine weitere Gruppe an Personen, welche nach dem Downloaden süchtig sind. Hier wird täglich eine große Anzahl an Daten auf dem Rechner gespeichert. So viele, dass meist gar nicht alles betrachtet werden kann.

Erotiksucht: Auch die Pornoseiten im Internet können abhängig machen. Viele User surfen täglich auf diesen Seiten und betrachten stundenlang Pornographie.

Kontaktsucht: Ein paradoxes Verhalten ist die Kontaktsucht. Hier wird Kontakt über die Sozialen Netzwerke, Chats und Singlebörsen gesucht, ohne an ein Treffen im realen Leben zu denken. Auch hier ersetzt die virtuelle Welt, die Reale.

2 Kommentare to “Online mit Bedacht – Suchtfalle Internet?”

Kommentar erstellen

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Mobil im Internet – zu diesem Preis:

In einem Technikblog geht es natürlich nicht nur um die Technik selber, sondern wie man diese auch möglichst günstig nutzen...

Schließen