Vorstellung der Audible App

Hörbücher gehören schon lange zu den beliebtesten Möglichkeiten, Bücher zu konsumieren. Gerade die Menschen, die viel unterwegs sind, genießen es, in der Bahn oder im Auto Bücher zu hören, anstatt jedes Mal ein Buch mitschleppen zu müssen. Audible ist eine App, die sich genau an diese Menschen richtet und neben unzähligen Hörbüchern auch Hörspiele, Sprachkurse und Podcast seinen Nutzern anbietet.

Audible – unbegrenztes Hörvergnügen in einer App

Wenn es um Hörbücher geht, konnte sich die App Audible als Marktführer in Deutschland etablieren. Hinter der App steht der Konzern Amazon, der die App im Jahre 2004 in Deutschland veröffentlichte. Nutzer der App finden in der Bibliothek von Audible mehr als 200.000 unterschiedliche Titel mit den gängigen Verlagstiteln und exklusiven Eigenproduktionen. Die Hörbücher sind in ungekürzter Originalfassung in der App verfügbar und können jederzeit über die App gehört werden.

Wie funktioniert Audible?

Audible ermöglicht es seinen Nutzern, die Hörbücher auf zwei verschiedene Arten zu konsumieren. Es können die einzelnen Hörbücher über einen fixen Preis, der meist günstiger ist als bei Konkurrenten, erwerben oder ein Abo abschließen. Bei dem Abonnement können die Kunden jeden Monat ein Hörbuch aus dem Katalog auswählen und durch den preisgünstigen Abopreis noch mehr Geld bei dem Kauf von Hörbüchern sparen. Ein toller Clou beim Abo: Wer mal einen Monat kein Hörbuch wählt, kann dafür im nächsten Monat zwei herunterladen. Das ungenutzte Guthaben verfällt also nicht, sondern wird auf die folgenden Monate angerechnet. Alle Hörbücher, die über die Audible App erworben wurde, kann der Nutzer auch nach Beendigung des Abos weiterhin nutzen. Zudem kann das Abonnement sehr einfach über die App abgeschlossen werden und ist jederzeit unkompliziert kündbar.

Die Audible App verwenden

Die Audible App kann über Smartgeräte wie ein Handy oder ein Tablet genutzt werden. Beim Öffnen der App kann der Nutzer nach bestimmten Buchtiteln in der Bibliothek suchen oder diese nach bestimmten Kategorien filtern. Unabhängig davon, ob der Kunde ein Abonnement abgeschlossen hat oder jeden einzelnen Hörbuchtitel separat bezahlt, kann das gewählte Hörbuch auf das Smartphone oder Tablet heruntergeladen werden oder in der Audible App abgespielt werden. Jedoch stellt Audible die Hörbücher nicht im üblichen MP3-Format zur Verfügung, sondern ein einem speziellen Audible Format. Der Vorteil hierbei: es müssen nicht mehrere einzelne Dateien heruntergeladen werden und die Hörbücher werden als eine einzelne Datei bereitgestellt. Trotz des speziellen Dateiformats kann der Hörer Lesezeichen setzen und einzelne Kapitel auswählen. Neben der Verfügbarkeit der Hörbücher über Smartgeräte kann der Nutzer des Services sich auch im Webbrowser in sein Konto bei Audible einloggen und die Hörbuchtitel über den Browser abspielen. Wer ein Abonnement abgeschlossen hat, kann die Hörbücher über bis zu drei Endgeräte gleichzeitig abhören. Diese Funktion ist insbesondere für mobile Menschen interessant, die bei der Arbeit im Büro die App nutzen wollen, aber auch beim Sport auf dem Smartphone oder daheim auf dem Tablet.

Audible im Vergleich zur Konkurrenz

Die App Audible hebt sich vor allem durch das umfangreiche Angebot an Hörbüchern von der Konkurrenz ab. Neben den klassischen Hörbuchtiteln erhält der Nutzer auch Zugriff auf exklusive Formate, die bei allen anderen Anbietern nicht verfügbar sind. Zudem ist das flexible Abonnement, welches jederzeit gekündigt oder pausiert werden kann, eine gute Möglichkeit, merklich Geld beim Kauf von Hörbüchern zu sparen. Die App ist auch für Apple Produkte sowie Smartgeräte, die Android nutzen, optimiert und kann somit von jedermann genutzt werden.

Vorstellung der Audible App
4.29 (85.71%) 7 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...