Alles dreht sich um den Chat

Chat im Internet

Quelle: Gerd Altmann / pixelio.de

Heute möchte ich einmal ein wenig auf die Zeiten des Chats eingehen. Zu Zeiten des 56 kbit/s Modems bin ich das erste Mal mit dem Chatten in Verbindung gekommen. Über das Internet hatte ich die Möglichkeit, mit Freunden in Verbindung zu treten. Ich brauchte sie nicht anzurufen, sondern ich konnte direkt über einen Webchat Kontakt zu ihnen aufnehmen.

Beim Chat hat man in der Regel die Möglichkeit mit einer oder mit mehreren Personen über das Internet zu kommunizieren. Dabei gibt es die Möglichkeit, dass Nachrichten in Form von Zeichen, Videos oder Tönen übertragen werden. Heute ist es schon fast selbstverständlich, wenn wir uns im Internet bewegen, dass die Möglichkeit besteht, mit anderen Leuten in Kontakt zu treten.

Es gibt unterschiedliche Arten von Chats, die ich hier einmal kurz auflisten möchte:

IRC: Internet Relay Chat isteine der ältesten und bekanntesten Chatform im Internet (Informationen auf Wikipedia)
Instant Messenger: Beim Instant Messenger handelt es sich um ein Programm mit dem man in Echtzeit mit anderen Teilnehmern kommunizieren kann. Ein Beispiel hierfür wäre ICQ oder der Windows Live Messenger.
Multi Messenger: Der Multimessenger ist ein Programm, dass mehrere Instant Messenger unterstützt.
Webchat: Der Webchat wird im Browser aufgerufen. Es handelt sich wohl um die am weitesten verbreitete Chatform.
Voice-over-IP: Beim Voice-over-IP wird der Ton wie beim Telefon über das Internet übertragen (Beispiel: Skype)
Webcamchat: Beim Webcamchat wird mit Hilfe einer Webcam ein Videosingal über das Internet übertragen.

Wie wir sehen, gibt es eine ganze Reihe von unterschiedlichen Chatmöglichkeiten. Gerade die junge Generation wird eine Vielzahl dieser Möglichkeiten kennen und nutzen. Ich selber habe einige Jahre lang ICQ genutzt und darüber mit Freunden gechattet. Zwischendurch gab es dann noch MSN (Windows Live Messenger) und Skype. Heute in Zeiten von Facebook sind für mich die Instant Messenger allerdings uninteressant geworden. Die Kommunikation findet hauptsächlich über Facebook statt.

Auch die Instant Messenger-Betreiber stellen fest, dass immer mehr Nutzer zu den sozialen Netzwerken abwandern. So gab Microsoft bekannt, dass Windows Live Messenger wohl im Frühjahr 2013 abgeschafft wird. Die Nutzer haben dann die Möglichkeit zu Skype zu wechseln, was hauptsächlich durch seinen Voice-over-IP Chat bekannt ist.

Wie sieht es denn bei euch mit der Nutzung von Chats aus? Seit ihr auch zu Facebook gewandert oder nutzt ihr noch weitere Chats?

Alles dreht sich um den Chat
3.93 (78.57%) 14 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. Marie sagt:

    Ich habe früher ICQ genutzt, und nebenher zusätzlich noch MSN und Skype.
    Mittlwerweile hab ich ICQ abgeschafft und Skype auf meinem Handy. Auf meinem Laptop nutze ich Skype kaum, allerdings ist es im Büro unabkömmlich.

    Interessant, wäre es, Skype mal auf dem TV auszuprobieren. Viele TVs können das ja. Muss nachher gleich mal schauen, ob das meiner auch kann :)

    Viele Grüße,
    Marie

Schreibe einen Kommentar