Büro mieten oder kaufen?

Quelle: Fonis / sxc.hu

Im Büro

Für die Frage, ob man ein Büro mieten oder kaufen sollte, stellt zu allererst einmal die Frage, warum man überhaupt ein Büro braucht? Als einzelner Techniker, kann man nämlich auch sehr gut von Zuhause aus arbeiten und ein eigenes Büro oder ein Laden kosten sehr viel Geld; jeden Monat. Ein Büro macht dann sehr viel Sinn, wenn man mit mehreren Mitarbeitern zusammen arbeitet. Besonders wenn diese Mitarbeiter bezahlt werden, also eine gewisse Distanz zu einem haben, möchte man sie vielleicht nicht unbedingt in der privaten Wohnung haben. Außerdem ist die Miete dann gegenüber den Gehältern eher gering.
Hinzu kommt, dass die Produktivität höher ist, weil jeder auf die Arbeit konzentriert ist, aber sich auch mit den Mitarbeitern austauschen kann. Dies ist natürlich nur machbar, wenn die Büroräume genutzt werden würden. Es gibt Leute, die von Zuhause aus arbeiten und morgens erst einmal mit dem Auto um den Block fahren, um auch wirklich auf die Arbeit eingestellt zu sein.

Hat man geklärt, ob die Investition in ein Büro sich überhaupt lohnt ist die Frage, ob man es kaufen oder mieten soll.
Dies lässt sich nicht so einfach beantworten. Der erste Anhaltspunkt ist aber, ob man überhaupt genügend Liquidität zur Verfügung hat. Beim Mieten lässt sich die monatliche Zahlung vom fließenden Einkommen zahlen, während beim Kauf eine große Summe vorneweg bezahlt werden muss. Dies lässt sich natürlich auch mit einem Kredit finanzieren. Genau hier kommt dann nämlich das Schwierige ins Spiel. Momentan sind die Zinsen auf Hypothekenkredite so gering, dass nach Abzug des Steuervorteils nur 2 % pro Jahr bezahlt werden müssen. Dann kommt es auf eine gute Investitionsrechnung an, welcher der bessere Fall wäre.

Ein wichtiger Punkt, den man allerdings einberechnen sollte, ist die Flexibilität, die man durchs mieten erhält. So lassen sich z.B. bei bena Konferenzräume, Büroraume, etc. mit sehr guter Infrastruktur auch für kurze Zeit mieten, wann immer man sie braucht.

Quelle: Fonis / sxc.hu

Büro mieten oder kaufen?
4.23 (84.62%) 13 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Karsten sagt:

    „Als einzelner Techniker, kann man nämlich auch sehr gut von Zuhause aus arbeiten “

    Stimm ich zu, gerade als Selbständiger braucht man nicht unbedingt ein externes Büro.

    Falls man aber platzbedingt oder aus einem anderen Grund was größeres braucht, würde ich wohl eher mieten. Das ist viel flexibler und gerade im Online Bereich kann sich ja schnell was ändern. :)

  2. Florian sagt:

    Ich bin der Meinung, dass es von Fall zu Fall verschieden ist. Wie Karsten schon gesagt hat, kommt es mal auf das Tätigkeitsfeld an. Und weiters finde ich ist das Stadium auch sehr wichtig, ist man am Anfang der Tätigkeit und liegt noch viel Ungewissheit vor einem, sollte man doch vielleicht eher ein Büro mieten.

Schreibe einen Kommentar