Mit Streifenvorhänge Arbeitsräume perfekt abtrennen

Alternativen zum klassichen Tor / Quelle: pixabay.com

Alternativen zum klassichen Tor / Quelle: pixabay.com

Wenn Arbeitsräume voneinander getrennt werden sollen, dann sind für viele Unternehmer feste Wände die erste Wahl.

Die Arbeitsräume sind gegenseitig nicht einsehbar und es entsteht kein Energieverlust. Der Durchgang erfolgt dann mit einer Tür oder einem Tor. Hier liegt auch der große Nachteil. Wenn es sich um zwei Räume handelt, die durch ein großes Tor, durch den sich regelmäßig Fahrzeuge bewegen, getrennt wird, dann öffnet es sich regelmäßig.

Während dieser Zeit entsteht ein starker Luftaustausch zwischen beiden Räumen. Nicht nur kühlt die Raumtemperatur merklich ab, auch Staub und Schmutz erreichen ungehindert die anderen Räumlichkeiten. Eine gute Lösung für das Problem sind Streifenvorhänge.

Streifenvorhänge gibt es in verschiedenen Ausführungen

Ein Spenle PVC Streifenvorhang ist in verschiedenen Variationen erhältlich. Zunächst einmal kann das Material vollkommen durchsichtig sein. So wirkt der Raum als eine Einheit, ist aber doch wirkungsvoll getrennt. Die Breite des Streifens kann entweder 10, 20, 30 oder 40 Zentimeter betragen. Sie können vollständig oder nur teilweise beschichtet sein, ganz wie der Kunde es wünscht.

Übrigens sind auch Ersatzstreifen erhältlich, falls ein Streifen im stressigen Arbeitsalltag einmal Schaden nehmen sollte.  Natürlich können die Streifen auch in orange, weiß oder grau gefärbt sein, so dass sie vollkommen undurchsichtig werden. Für Schweißvorgänge eignet sich feuerfestes PVC und natürlich gibt es auch feuerfeste Streifenvorhänge.  Passend dazu gibt es optimale Aufhängevorrichtungen, so dass die Streifen perfekt sitzen und den Raum gut isolieren. Selbst eine Schiebetüre lässt sich realisieren.

Eine Streifentüre hält Kälte, Staub und Schmutz fern

Wenn eine Türe oder ein Tor geöffnet werden muss, strömt immer Kälte in den anderen Raum und auch Schmutzteile können sich störend auf den Arbeitsprozess auswirken. Bei einer Autolackiererei sollten so wenige Schmutzteile als möglich im Raum vorhanden sein. Trotzdem müssen große Fahrzeuge hineingefahren werden. Bei einem Streifenvorhang öffnet sich die Türe der Größte des Fahrzeugs entsprechend und schließt sich hinter diesem wieder.

Da das Fahrzeug quasi den Raum, während es durch den Streifenvorhang hindurchfährt, wieder verschließt entsteht kaum ein Verlust an Wärme. Andererseits kann der Raum ohne Probleme durch den Streifenvorhang betreten und wieder verlassen werden, was die tägliche Arbeit stark erleichtert.

Mit Streifenvorhänge Arbeitsräume perfekt abtrennen
4.67 (93.33%) 3 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar