Handy mit Dual-SIM – wie funktioniert es?

Quelle: pixabay.com

Quelle: pixabay.com

Viele Handyhersteller bieten mittlerweile ein spezielles Smartphonemodell an, mit dessen Hilfe zeitgleich zwei SIM-Karten genutzt werden können.

Diese Dual-SIM-Funktion ist vor allem für Nutzer sehr attraktiv, die zwei Handynummern benötigen und hierfür nicht extra zwei Handys mit sich führen möchten. Auch bei einem längeren Auslandsaufenthalt erweisen sich diese Geräte als sehr attraktiv.

Der Besitzer eines derartigen Geräts kann sich beispielsweise im Ausland eine Prepaid-SIM eines örtlichen Anbieters für Inlandsgespräche kaufen und kann zeitgleich seiner Karte vom heimischen Anbieter mit nur einem Telefon nutzen.

Das Smartphone für die Dual-SIM-Funktion vorbereiten

Eigentlich bedarf die Nutzung der Dual-SIM-Funktion der entsprechenden Handys keine all zu große Vorbereitung.

Die neue SIM muss lediglich in das Gerät eingelegt und anschließend über den Anbieter aktiviert werden. Es ist jedoch zu empfehlen, in den Optionen für die Nutzung von zwei SIM-Karten spezielle Einstellungen vorzunehmen. So lässt sich bei den meisten Geräten eine der beiden SIMs als Hauptkarte auswählen.

Sofern der Nutzer des Smartphones im Ausland mehr Inlandsgespräche führt, so sollte er natürlich auch die ausländische SIM als Hauptkarte auswählen. Zudem bieten viele Geräte eine Funktion an, mit deren Hilfe der Nutzer bei jedem Anruf, beim Versenden einer SMS und auch bei der Aktivierung der Datenverbindung automatisch gefragt wird, über welche SIM diese Aktion erfolgen soll.

Kann man im Ausland ohne Probleme eine Prepaid-SIM kaufen?

In den meisten Fällen ja. Je nach Land können sich die hierfür erforderlichen Schritte jedoch etwas unterscheiden. In manchen Ländern muss der Smartphonenutzer seinen Personalausweis, Pass und eventuell auch das Visum beim Kauf der SIM vorlegen.

In wieder anderen Ländern verlangt der Gesetzgeber zudem ein Passbild, welches bei Antragstellung abgegeben werden muss. Der bürokratische Aufwand hält sich in der Regel jedoch im Rahmen und im Vergleich zu den Vorteilen und Einsparungen, welche aus einer lokalen SIM resultieren, kann der Kauf einer SIM im Ausland nur empfohlen werden.

Handy mit Dual-SIM – wie funktioniert es?
4.22 (84.44%) 18 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.