Prepaidtarife werden immer moderner

Handy mit Prepaid-Karte nutzen

Handy mit Prepaid-Karte nutzen

Heutzutage hat so ziemlich jeder ein Handy oder Smartphone in Gebrauch. Doch die Nutzung bringt natürlich einige Kosten mit sich, die oft nicht einfach zu überblicken sind.

Wer der Kostenfalle aus dem Weg gehen möchte, kann dies mit Hilfe von den Prepaidtarifen tun. Hierbei handelt es sich um sogenannte Guthabenkarten, bei denen nur das bereits bezahlte Guthaben, welches sich auf der jeweiligen SIM-Karte befindet, genutzt wird. Ist dieses aufgebraucht, kann man zwar noch angerufen werden und auch SMS empfangen, jedoch keine kostenpflichtigen Leistungen mehr vornehmen.

Monatliche Kosten gibt es hier nicht, was für Menschen mit wenig Geld ein großer Vorteil ist. Nicht ohne Grund verwenden auch Eltern diese Möglichkeit sehr gerne für Ihre Kinder, um die jeweiligen Handykosten im Rahmen zu lassen. Wer nun denkt, dass die Leistungsvielfalt eingeschränkt ist, liegt falsch.

Die Vielfalt der Prepaidkarten

Mittlerweile gibt es zahlreiche Anbieter, welche die Prepaidtarife im Sortiment haben. Hier die den richtigen Anbieter zu finden ist jedoch leichter gesagt, als getan. Ein Prepaid Anbieter Vergleichsportal ist eine gute Möglichkeit, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen und die einzelnen Anbieter und Tarife objektiv miteinander zu vergleichen.

Hier werden die verschiedenen Prepaidtarife der einzelnen Mobilfunkanbieter auf Herz und Niere getestet und anschließend bewertet. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, mit Hilfe von einem Tarifrechner den für sich individuellen Prepaidtarif zu finden, welcher anhand unterschiedlicher Anforderungen und Leistungsbedingungen errechnet wird.

Wer der Meinung ist, Prepaidtarife sind nicht so vielfältig, wie die üblichen Tarife mit Vertragslaufzeit, liegt falsch. Auch hier gibt es das Angebot diverser Flats, wie zum Beispiel einer Internetflat oder Telefonflat ind Handynetze und Festnetz, sodass Nutzer ebenfalls die Möglichkeit haben, Tarife einzustellen, die individuell passen.

Möchte man die entsprechenden Optionen abbestellen, so ist der Betroffene selbstverständlich an keinerlei Fristen gebunden und kann dies zum Anfang jeden Monats ohne Angabe von Gründen tun.

Prepaidtarife werden immer moderner
4 (80%) 15 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. Rainer sagt:

    also ich mag ja diese Prepaid dinger überhaupt nicht. Heutzutage gibts doch schon super Flat-Rate Angebote im Vertrag! Aber du hast recht… wenn ich mich so zurück erinner, dann hatte ich Früher eher kein Geld und fand die Dinger super :) Aber jetzt komme ich mit meinem 40€ Vertrag im Monat super über die Runden :-)

Schreibe einen Kommentar