Gastartikel – Beamium: PDF-Dokumente einfach, schnell und kostenlos teilen

Quelle: www.beamium.com

Quelle: www.beamium.com

Präsentationen gehören heutzutage zu unserem alltäglichen Leben.

Egal ob in der Universität, Schule oder in der Arbeitswelt.

Früher oder später kommt das von vielen gefürchtete Thema Präsentationen auf einen zu. Doch es gib bereits einige Tools, die einem viel Zeit und Nerven ersparen können.

Wie die praktische Online-Plattform Beamium von dem Münchner Startup Unternehmen Slideflight die es ermöglicht, Vorträge synchron und ortsunabhängig auf verschiedenen Endgeräten abzuspielen und auf diesen zu speichern.

Mit diesem praktischen Tool kann man seine PDF-Dokumente mit einem Klick auf der Website https://www.beamium.com/ hochladen.

Einfacher geht wohl nicht. PDFs jeder Größe können auch einfach auf die Startseite der Homepage von Beamium gezogen und so hochgeladen werden. Für jeden Upload wird automatisch eine individuelle 6-stellige ID generiert.

Die erhaltende ID kann dann mit den Zuhörern geteilt werden – diese können dann einfach die ID auf der Beamium-Website eingeben und die Präsentation abrufen. Neben einer Vorschau auf die folgenden Folien, erhält der Präsentierende zusätzlich noch eine Übersicht über die aktiven Zuschauer. Außerdem verfügt man noch über einen Cursor, mit dem man während der Präsentation Inhalte hervorheben kann. Falls das Publikum etwas verpassen sollte – überhaupt kein Problem.

Es gibt die Möglichkeit, das PDF nach der Präsentation herunterzuladen. Der Vorgang ist so simple wie nur möglich und bietet während Meetings, Telefon,– oder Videokonferenzen eine visuelle Hilfe für die Zuschauer. Der große Vorteil: Beamium ist eine Online-Plattform. Das bedeutet, man muss keine Software herunterladen und installieren.

Somit kann das Tool auch auf allen Betriebssystemen genutzt werden. Die optionale Registrierungsfunktion ermöglicht es den Benutzern, die PDF-Dateien auf der Beamium Cloud zu speichern und somit von jedem Ort zu präsentieren, sogar mit dem Smartphone.

Somit muss man sich nicht mehr länger über den Kommunikationsweg zu den Zuschauern Gedanken machen. Beamium bieten eine visuelle Unterstützung für die Zuhörer und den Präsentierenden selbst.

Für die Sicherheit ist auch gesorgt: Die Dokumente des Präsentierenden werden, soweit nicht anders gewollt, nach 14 Tagen automatisch von der Cloude gelöscht.

Außerdem sorgt die digitale grüne Lösung (die Möglichkeit, die Präsentation herunterzuladen) dafür, dass keine Papierhandouts oder Flyer mehr nötig sind – bye bye unnötige Papierverschwendung. Egal ob in einem Unternehmen oder im Hörsaal vor den Kommilitonen – mit diesem praktischen Tool ist eine effektive Reichweite gesichert.

Über die Autorin

Mein Name ist Anna W. und ich bin Studentin. Mit diesem Blogeintrag wollte ich das überaus praktische Tool Beamium vorstellen, welches für viele Präsentierende da draußen eine schnelle und geniale Lösung sein dürft. Für mich als Studentin auf jeden Fall.

Wer noch mehr über Beamium erfahren oder es ausprobieren möchte, hier die Website: https://www.beamium.com/

Viel Spaß beim Online-Präsentieren!

Gastartikel – Beamium: PDF-Dokumente einfach, schnell und kostenlos teilen
3.63 (72.5%) 8 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar