Wie wird KI unseren Alltag verändern?

Künstliche Intelligenz, kurz auch als KI bezeichnet, ist ein Schlagwort, das bei vielen Menschen zunächst einmal negative Emotionen auslöst. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Zum einen verstehen viele Menschen nicht, worum es bei dieser Technik genau geht, zum anderen gibt es keine klare Definition, was genau KI eigentlich ist. Außerdem ist es nicht ganz leicht, die Möglichkeiten, die es heute schon gibt, in der Praxis zu identifizieren, da diese oft im Hintergrund eingesetzt werden und sich nicht direkt auf das Leben der meisten Menschen auswirken. Insgesamt sollte man jedoch nicht zu viele negative Gedanken haben, wenn es um KI geht. Diese wird den Menschen nämlich nicht ersetzen, sondern eher unterstützen und entlasten. Die Kooperation zwischen Mensch und Maschine kann mit Hilfe von KI in den kommenden Jahren und Jahrzehnten deutlich besser werden. Dafür gibt es eine ganze Reihe von Beispielen, die sich schon heute identifizieren lassen.

KI bei Glücksspielen

Ein Bereich, bei dem KI zum Teil sogar schon heute eine Rolle spielt, ist die Glücksspielbranche. Die Betreiber von Online Casinos wollen zum Beispiel dafür sorgen, dass ihre Portale so gut wie möglich an die Anforderungen der einzelnen Nutzer angepasst sind. Dazu nutzen sie unterschiedliche Dinge, auch Software auf der Basis von KI dürfte bei einigen großen Portalen bereits jetzt zum Einsatz kommen. Damit lassen sich zum Beispiel Angebote auf einzelne Spieler zuschneiden oder genau die Spiele auf der Startseite präsentieren, die ein Kunde gerne nutzt oder wahrscheinlich nutzen würde. Das beste Online Casino zum Spielen im Internet lässt sich zwar auch damit nicht ganz leicht festlegen, schließlich spielen eine ganze Reihe von Faktoren eine Rolle. Wer jedoch bei großen Portalen als Kunde registriert ist, dürfte in den kommenden Jahren immer häufiger Angebote erhalten, die wirklich zu den eigenen Wünschen und Anforderungen passen. Das ist ein großer Vorteil bei sämtlichen Glücksspielvarianten.

Wie wird KI genau definiert?

Natürlich spielt die genaue Definition von Intelligenz eine wichtige Rolle bei der Frage, was genau als KI bezeichnet werden sollte. Eine mögliche Definition ist es, ein Verhalten als intelligent zu beschreiben, das aus der menschlichen Erfahrung so bezeichnet werden kann. Das können schon so banale Dinge wie das automatische Herunterfahren von Jalousien bei Sonne oder das Schließen von Fenstern bei Regen sein. Genau solche Dinge können jedoch Steuerungen übernehmen, die auf einer Software basieren. Natürlich geht KI in der Regel noch weit über solche Dinge hinaus, trotzdem sollte man diese Dinge nicht leichtfertig abtun. Gerade Dinge, die auf den ersten Blick banal wirken, erfordern nämlich oft einen sehr großen Aufwand bei der Programmierung und der technischen Umsetzung. Zugleich sind es genau solche Dinge, die den Alltag für viele Menschen ein wenig angenehmer gestalten können. Langweilige Routineaufgaben lassen sich auf diese Weise nämlich an die Technik übertragen.

Automatisierung wird wichtiger

Wer über seinen Alltag im Beruf und im Privatleben nachdenkt, wird feststellen, dass es viele Aufgaben gibt, auf die man gut und gerne verzichten könnte. An dieser Stelle setzt die Automatisierung an. Mit Hilfe von KI lassen sich viele Aufgaben nämlich tatsächlich automatisieren, sodass man seine individuellen Kompetenzen bei den Aufgaben einsetzen kann, bei denen sie wirklich zur Geltung kommen. In vielen Bereichen stellt sich natürlich noch die Frage, ob sich die Automatisierung tatsächlich lohnt, schließlich müssen Unternehmen für die Programmierung der nötigen Software und das Design der entsprechenden Maschinen sorgen. Technisch sind jedoch viele Dinge machbar, in einigen Bereichen ist es daher eher eine Frage der Zeit, bis die KI weitere Routinetätigkeiten übernehmen kann. Dazu zählen auch Dinge wie fahrerlose Autos, die bislang noch Zukunftsmusik sind, aber an einigen Orten schon über kurze Teststrecken fahren und dabei sehr große Fortschritte machen.

Wie wird KI unseren Alltag verändern?
4.09 (81.82%) 11 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...