Verkehrslage mit Google Maps

googlemaps

Google Maps bietet seit Neustem die Möglichkeit, sich die aktuelle Verkehrslage im Browser anzeigen zu lassen.
Mit dem Google Navigator bestand schon die Möglichkeit, frühzeitig auf Staus hingewiesen zu werden.

Mit der neuen Funktion in Google Maps (sie muss oben rechts unter „Verkehr“ eingeschaltet werden), hat man nun die Möglichkeit,
sich die aktuelle Verkehrslage in Deutschland und umliegenden Ländern anzeigen zu lassen.

Die Anzeige beschränkt sich auf Autobahnen, Bundesstrassen und Hauptverkehrsstrassen in Großstädten.

An die Daten zur aktuellen Verkehrslage kommt Google über Android-Smartphonebesitzer. Durch die Einstellung des GPS-Senders
erhält Google regelmäßig anonymisierte Daten der Smartphones und wertet diese aus. Bewegen sich nun eine Vielzahl von Smartphones
auf einer bestimmten Strasse in langsamem Tempo, wird dieser Bereich als stark befahren markiert.

Unterschieden wir zwischen freien Strassen (grün), stark befahrenen Strassen (gelb) und Stop- and Go-Strecken(rot/schwarz).
Im Bereich unten links kann man sich die Verkehrslage zu bestimmen Wochentagen und Uhrzeiten anzeigen lassen. Dadurch lässt sich auch vor Reiseantritt anschauen, wie die Verkehrslage in der Vergangenheit an bestimmen Wochentagen war.

Verkehrslage mit Google Maps
4.1 (82%) 10 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. Klaus sagt:

    Die Informationen beruhen auf den Werten der letzten 5-10 Minuten.

Schreibe einen Kommentar