Drucken für Jedermann, doch mit welchem Gerät?

Ein Drucker ist inzwischen in jedem gutsortierten Haushalt zu finden. Sei es zum ausdrucken von Rechnungen, einer Routenplanung oder einer wichtigen E-Mail, ein Drucker ist nicht mehr weg zu denken aus unserem Alltag. Doch viele Leute haben nicht den richtigen Drucker und werfen hier viel Geld zum Fenster hinaus.

Die zwei zentralen Druckertypen sind zum einen Drucker mit Tintenpatronen oder mit Tonern. Weiter verbreitet sind die Tintendrucker. Dies liegt an der günstigeren Anschaffung  der Drucker. Doch ab einer bestimmten Anzahl an ausgedruckten Seiten pro Tag lohnen sich dann auch Laserdrucker. Mein Hauptaugenmerk soll aber auf den Tintendruckern liegen.

Es gibt viele verschiedene Hersteller, doch die Größten und wichtigsten sind hier die Firmen Brother, Canon und HP. In der Funktionalität und auch Qualität unterscheiden sich die Hersteller eigentlich so gut wie gar nicht mehr. Aber es gibt leider verschiedene Druckerpatronen und hier ist auch das größte Einsparpotential zu finden. Da jeder Hersteller die Ansteuerung der Druckerknöpfe unterschiedlich handhabt, wird auch unterschiedlich viel Tinte verwendet um das gewünscht Druckergebnis zu erreichen.

So gibt es von Brother Druckerpatronen im Prinzip nur zwei unterschiedliche Patronenformen. Eine für die schwarze Farbe und eine für die drei Grundfarben Gelb, Zyan und Magenta. Dadurch ist der Preisvergleich und die Suche nach der richtigen Patrone noch recht übersichtlich gestaltet. Bei Canon Druckern sieht das Ganze dann doch schon etwas komplizierter aus. Neben den Paketen für Schwarz und den drei Grundfarben, gibt es auch noch Drucker die jede Farbe in einer separaten Patrone haben möchte. Dadurch sind die Anschaffungskosten für die Patronen deutlich höher.

In den letzen Jahren immer stärker aufkommende Möglichkeit ist das eigenständige auffüllen von Patronen. Da dies bei Ungeübten zu einer großen Sauerei führen kann, haben sich insbesondere kleine Start-Ups darauf spezialisiert diese Patronen kostengünstig wieder aufzufüllen.

Ein interessanter und lukrativer Anbieter von Druckerpatronen und Zubehör ist www.maxim-versand.de. Hier findet man neben originalen Druckerpatronen auch wieder aufgefüllte Patronen.

Drucken für Jedermann, doch mit welchem Gerät?
3.73 (74.55%) 11 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. 13. Juli 2013

    […] Unterschiede im Bereich der Druckerpatronen, sodass es kein Wunder ist, dass nahezu jeder Drucker verschiedene Modelle benötigt, um einwandfrei zu funktionieren. Hier gibt es nicht nur diverse Größen, auch die […]

  2. 11. August 2013

    […] Ihnen Ihr Drucker nicht als Geldschleuder erscheint, sollten Sie sich bereits vor dem Kauf Gedanken über die […]

Schreibe einen Kommentar