DSL Geschwindigkeit – durch Vergleiche den besten Anbieter finden

Quelle: Gerd Altmann / pixelio.de

Quelle: Gerd Altmann / pixelio.de

Heutzutage ist eine gute Verbindung im Internet wichtiger als viele andere Eigenschaften. Doch auch die Geschwindigkeit der jeweiligen Verbindung sollte im Vorfeld bedacht werden. Je höher diese ist, desto schneller öffnen sich diverse Seiten, laden Videos und andere Dateien. Während jemand mit einer 1000 kbit/s oder 16000 kbit/s macht also einen riesen Unterschied, welchen man nicht unterschätzen sollte.

Wie hoch die jeweilige Geschwindigkeit ist, kommt auf die Entfernung zum Knotenpunkt an. Je kürzer dieser ist, desto kürzer auch der Weg für die Daten und umso schneller ist das Internet. Um zu wissen, welche Internetgeschwindigkeit möglich ist, sollte sich jeder im Vorfeld bei verschiedenen Anbietern informieren.

Unterschiede bei der DSL Geschwindigkeit

Wer glaubt, von jedem Anbieter die gleichen Leistungen beziehen zu können, liegt falsch. Hier gibt es nicht nur im Bereich der monatlichen Kosten einen gewaltigen Unterschied, sondern auch in vielen anderen Bereichen. Nicht jeder Anbieter kann den Interessenten die gleiche Geschwindigkeit zur Verfügung stellen und das, obwohl die gleiche Leitung genutzt wird.

So kommt es nicht gerade selten vor, dass ein Anbieter eine 1000 kbit/s Leitung anbieten kann und der andere eine 16000 kbit/s Leitung. Die jeweilige DSL Verfügbarkeit können Interessenten auf unterschiedlichen Internetseiten prüfen lassen. Hierbei ist es ratsam, den Test auf verschiedenen Portalen durchzuführen und vor der Buchung Kontakt zum Anbieter aufzunehmen.

Des Weiteren gibt es jedoch noch viel mehr zu beachten. Auch das Leistungsangebot der Anbieter ist unterschiedlich und die Kosten für die benötigte Hardware verschieden. Ein objektives Vergleichsportal ist hier auf unserer Seite zu finden. Bevor die jeweiligen Anbieter, dessen verfügbare Geschwindigkeit sowie die einzelnen Leistungsangebote angezeigt werden, muss der Interessent die Vorwahl des betroffenen Ortes angeben.

Neben den jeweiligen Tarifdetails und der DSL Geschwindigkeit bekommen Interessenten auch die anfallenden monatlichen Kostenangeboten, sodass alle wichtigen Einzelheiten der verschiedenen Unternehmen übersichtlich dargestellt sind.

DSL Geschwindigkeit – durch Vergleiche den besten Anbieter finden
4.08 (81.54%) 13 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Dimi sagt:

    Gibt es eigentlich einen Unterschied der Tests zwischen DSL und Kabel-Internet?

  2. Marta sagt:

    Das Problem bei den Anbietern ist, so finde ich, das die versprochende Geschwindigkeit nicht wirklich ankommt. Mein Schwager hat eine 16MB Leitung von Alice und kriegt aber gerade mal 8-9 MB am Ende der Leitung rein. Kumpel von mir hat 50 MB bei Telekom und kriegt 32-35 rein. Ich persönlich habe 1&1 16MB und ankommen tut es ca. 10 MB.

    Das Netz in Deutschland ist leider noch lange nicht so gut ausgebaut wie in anderen Ländern.

  3. Tom sagt:

    Ich selbst zahle für eine 50MB Leitung bei Alice / O², bekomme aber nur 8MB/Sec
    Dies liegt einfach an dem schlechten Netz . Wir zahlen durch einen alten Vertrag aber auch genau so viel wie bei einem 16MB Vertrag.
    Schade das Deutschland da so hinterherhinkt!

Schreibe einen Kommentar