Poker für Unterwegs

Ein sehr gutes Blatt auf der Hand

Ein sehr gutes Blatt auf der Hand

Seit Mitte des letzten Jahrzehnts ist das Pokern in Deutschland sehr berühmt geworden. Besonders durch Events wie Stefan Raab’s Pokernächte wurde das Pokerfieber angefacht. Hier ist vor allen Dingen die Texas Hold’em Variante populär geworden und hat die alte Variante verdrängt, bei der man fünf Karten auf der Hand hatte.

Vergangenheit:
Früher spielte man Poker meist mit Freunden an gemütlichen Abenden. Wenn es um Geld ging, ging der Gewinn der Bank in einen Topf und am Ende des Jahres wurde davon dann etwas tolles unternommen. Auf diese Weise hatte jeder etwas davon, selbst wenn er verlierte und da es sich um ein Glücksspiel handelt, verlor jeder einmal.

Gegenwart:
Poker ist aber kein reines Glücksspiel, wie zum Beispiel Roulette, sondern ähnlich wie bei anderen Gesellschaftsspielen, wie zum Beispiel Monopoli, kommt es zur Hälfte auf das Glück der Karten und Würfel an, zur anderen Hälfte aber auf Erfahrung, Strategie und Menschenkenntniss. So haben sich über die Zeit, anfänglich in den USA, Pokerturniere entwickelt, bei denen sich die besten Spieler messen. Das neue Internetzeitalter hat auch dazu geführt, dass immer mehr Spieler gegen immermehr andere Spieler antreten können. Auf Online Poker-Seiten kann man von überall auf der Welt gegen jeden anderen, 24 Stunden am tag spielen, und dabei echtes Geld gewinnen und verlieren.  Auch hier werden Turniere veranstaltet und nicht selten bekommt der Gewinner des Turniers eine Wildcard für ein echtes Turnier und darf dort teilnehmen.

Zukunft:
Wie alles andere auch breitet sich auch Poker überall dahin aus, wo es auch das Internet gibt. So ist der neuste Schrei nun Poker auf dem Handy oder Smartphone zu spielen. Im Bus, im Zug oder beim warten lassen sich so ein paar flotte Hände spielen. Der perfekte Übungseinsatz für angehende Profi-Pokerer, denn diesen „Sport“ können einige wenige tatsächlich als Vollzeitjob betreiben. Außerdem ist es ein spannender Zeitvertreib.

Poker für Unterwegs
4 (80%) 8 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar