Wettstrategien – der Weg zum Erfolg Teil 5

Liegt dir das Glück zu Füßen?

Liegt dir das Glück zu Füßen?

Anfang des Jahres haben wir ja bereits eine Serie zum Thema Wetten, Sportwetten und Wettstrategien gemacht. Kurz vor Ende des Jahres wollten wir diese Serie noch einmal aufnehmen und zwei weitere Fachbegriffe erklären. Wie bisher werde ich mit der Nummerierung der Strategien fortsetzen.

10. Sure Bet

Sure Bet ist Englisch und heißt sichere Wette. Sie ist deswegen sicher, weil man den Umstand ausnutzt, dass verschiedene Wettanbieter verschiedene Quoten anbieten. Es ist also möglich so zu wetten, dass man unabhängig vom Endergebnis einen Gewinn macht. Hierfür muss man sich für jedes einzelne mögliche Ergebnis einer Wette, z.B. den berühmten Fußball dreier-Sportwetten, die besten Quoten aller Anbieter besorgen. Nun setzt man einen Betrag auf die einzelnen Ergebnisse, der bewirkt, dass im Gewinnfall überall der gleiche Erlös entsteht.

Beispiel:
Quoten: 2 für Gewinn, 3 für Unentschieden, 4 für Verlust. Ich möchte einen Erfolg von 12 € erhalten also setze ich 6 € auf Gewinn, 4 € für Unentschieden und 3 € auf Verlust. Wie man jetzt sieht muss man 13 € einsetzen, um  in jedem Fall 12 € zu erhalten.  Keine gute Wette. Wäre die Quote auf Gewinn aber auch 3, so müsste man nur 11 € zahlen und erhält in jedem Fall 12 € ausgezahlt.

Zu beachten ist, dass dies nur selten möglich ist, da die Buchmacher diese Möglichkeiten natürlich vermeiden möchten und sie ja auch immer ihr Stück vom Kuchen bekommen.

Findet man diese Möglichkeit sollte man sich unbedingt genauer informieren, da oft noch versteckte Kosten für z.B. Auszahlungen oder Gewinne entstehen bei Anbietern, die besonders hohe Quoten haben.

11. Value Bet

Dies ist der Begriff für die normale Wette. Sieht man eine Quote die höher ist und damit  die korrespondierende unterstellte Wahrscheinlichkeit für das Eintreten (der Kehrwert der Quote) geringer ist als man selber vermutet, wird auf dieses Ereignis gesetzt. Ein Ereignis mit Quote 2 hat also eine 50% Chance einzutreten, laut Quote. Ist man der Meinung, dass die wahre Wahrscheinlichkeit höher ist, geht man die Wette ein.

Bild: netz-foto.de

Wettstrategien – der Weg zum Erfolg Teil 5
4.24 (84.76%) 21 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. 3. Oktober 2016

    […] jeder kann durch das Wetten erfolgreich sein. Hat man bereits zu viel verloren, so sollte man stets wissen, wann es Zeit ist, auszusteigen, um weitere Verluste zu […]

Schreibe einen Kommentar