Wettstrategien – der Weg zum Erfolg Teil 4

RainerSturm / pixelio.de

Auch heute möchte ich noch ein paar Strategien zu meiner Serie hinzufügen.

8. Parallel Wetten
Man sollte sowieso immer eine Liste, am besten in Excel-Form, bei sich haben in der man jedes Spiel auf das man wettet mit jedem Wetteinsatz und jedem Ergebnis festhaltet, kurz: alle Informationen sollten gespeichert sein. Dazu gehören auch die Wettquoten der einzelnen Buchmacher. Hat man alle diese Informationen kann man sich nicht nur leicht ausrechnen lassen, wie viel Gewinn man in welcher Periode gemacht hat, sondern noch etwas viel Spannenderes: virtuelles Parallelwetten z.B. bei den baldigen EM Wetten. Jeder hat nach einiger Zeit sein Wettsystem gefunden, einige davon habe ich in dieser Serie ja bereits beschrieben. Nun sollte man dort aber nicht aufhören, sondern neben seinem tatsächlichen Einsatz auch noch andere Strategien verfolgen und statt echtem Geld die Einsätze in das Programm eintragen und sich berechnen lassen, wie viel man gewonnen hätte. Gibt es Strategien die immer und immer wieder der eigenen überlegen sind, sollte man sich überlegen ob man nicht wechselt, oder an bestimmten Stellen sein eigenes System verbessert.

9. Wissen wann Schluss ist und Verluste einräumen
Wenn man in großem Stil wettet, d.h. mit Beträgen größer als einem Taschengeld und das auch sehr häufig, muss man sich bewusst sein, dass man absolut rational und überlegt handeln muss. Macht man emotionale Entscheidungen, kann einem das sehr schnell sehr viel Geld kosten. Es ist also wirklich von absoluter Wichtigkeit, dass man mit Gewinnen umgehen kann wie mit Verlusten. Zu keiner Zeit darf man den Überblick über die Summen verlieren und man muss sich bewusst sein, dass nach Gewinnen Verluste folgen, die man mit den Überschüssen finanzieren muss. Von Verlusten darf man sich nicht zu sehr runter ziehen lassen und darauf basierend schlechte Entscheidungen treffen, wie z.B. übermäßig viel auf eine Karte zu setzen, die den Verlust wieder decken soll. Wenn man sich dieser Regeln bewusst ist und vor allen Dingen weiß, wann das Spielbudget aufgebraucht ist, nur dann kann man eine solche Spielweise betreiben ohne sich selber zu ruinieren und man sieht sein Budget sogar mit der Zeit steigen.

 

Wettstrategien – der Weg zum Erfolg Teil 4
4.14 (82.73%) 22 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. 29. Juni 2012

    […] dass alle Live-Wetten nur mit einer Verzögerung von einigen Sekunden abgegeben werden können. Mit der richtigen Strategie kann man seine Erfolgsaussichten jedoch signifikant erhöhen. So sollte man darauf achten, statt […]

  2. 23. Dezember 2012

    […] des Jahres haben wir ja bereits eine Serie zum Thema Wetten, Sportwetten und Wettstrategien gemacht. Kurz vor Ende des Jahres wollten wir diese Serie noch […]

Schreibe einen Kommentar