Wird die Musik-CD irgendwann aussterben?

Stirbt die CD aus?

Stirbt die CD aus?

Die CD hat sich bereits vor vielen Jahren als Standardmedium für Musik etabliert. In den letzten Jahren mussten die Vertriebe und auch der Einzelhandel jedoch gravierende Rückgänge der Verkaufszahlen verzeichnen, was in erster Linie auf die digitalen Angebote für den schnellen Erwerb von Musikstücken zurückgeht.

Auch die Raubkopien haben hierzu natürlich ihren Beitrag geleistet und daher stellt sich heute berechtigterweise die Frage, ob die CD irgendwann gänzlich vom Markt verschwinden wird.

Die meisten Musikstücke sind auch als mp3 verfügbar

In jedem Onlineshop für Musik findet sich heute ein umfangreiches Angebot, um sehr günstig mp3s herunterzuladen. Tatsächlich bleiben hierbei aktuell kaum noch Wünsche offen und alle neuen CDs, die auf dem Markt erscheinen, sind zumeist auch zeitgleich als mp3s erhältlich.

Dennoch – vor allem ältere Musikfreunde schwören nach wie vor auf die CD und möchten ihre Lieblingsmusik nicht nur ausschließlich in digitaler Form erwerben. Hingegen greift die junge Generation der Konsumenten immer mehr auf mp3-Downloads zurück, da die Songs bequem über das Smartphone, den Tablet-PC oder über den heimischen Computer gekauft werden können und sofort nach dem Kauf zur Verfügung stehen.

Musik-CD vs. Mp3

Nicht nur der bequeme Erwerb von mp3s und die sofortige Verfügbarkeit der Musikstücke stellen klare Vorteile dieser Art des Musikkaufs dar, auch die Mitnahme der Lieblingsmusik, die als mp3s erworben wurde, gestaltet sich heute natürlich als überaus komfortabel. mp3s können auf jedem aktuellen Hardwareplayer, Smartphone, Laptop oder Tablet angehört werden, wohingegen für eine CD ein extra Player benötigt wird.

Dennoch – die CD weist ebenfalls klare Vorteile auf! Beispielsweise erhält der Musikfreund mit seiner CD auch ein umfangreiches Cover und Booklet mit Bildern, Infos und eventuell auch Songtexten, was einer der Hauptgründe für echte Fans darstellt, ihre Lieblingsmusik nach wie vor in Form von CDs zu kaufen.

Bleibt abzuwarten, wie sich der Markt entwickelt, doch der Trend zeigt immer deutlicher in richtig mp3s, da die jungen Konsumenten zweifelsohne die Zukunft des Musikmarkts bestimmen werden!

Wird die Musik-CD irgendwann aussterben?
4 (80%) 24 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Martin Pepe sagt:

    Hi, ich glaube schon das die aussterben werden. Oder so billig das ganze, das jeder auch bezahlen kann und will. Selber Schuld haben die, die den Hals früher nicht voll bekommen haben, mit CD Preisen von etlichen Euros. Und dabei waren es nur 1-3 Titel die man selbst gerne hörte.

  2. Markus sagt:

    Ich denke die Musik CDs werden irgendwann mal das schicksal von Kassetten und Schallplatten teilen. Die Tontechnik entwickelt sich weiter und dass ist auch gut so meiner Meinung nach

  3. Bit sagt:

    Schade dass sich in den 90er Jahren die Mini-Disc nicht durchsetzen konnte. Das war ein kleines und sehr handliches Format und war nicht kratzempfindlich wie die CD!

  4. Nico sagt:

    CDs sind schon seit vielen Jahren tot bzw. führt ein stilles Dasein, ich weiß gar nicht mehr wann ich das letzte Mal eine CD benutzt oder geschweige darauf gebrannt habe. Auch für die Unterhaltungsindustrie werden die CDs mehr und mehr irrelevant werden.Jede Technik stirbt irgendwann, ist ja nichts neues.

    Lifetec, erlebe gerade ein Nostalgie, bei den habe ich damals verdammt viel Geld gelassen :-)

  5. Weltenschmerz sagt:

    Ich glaube nicht, dass die CD komplett aussterben wird. Ich meine, dass hat man über Vinyl auch gesagt und mittlerweile werden sogar wieder immer mehr Vinyls verkauft. Ich selber mag keine MP3s, so praktisch sie auch sein mögen. Ich möchte noch etwas in der Hand halten, wenn ich mir etwas kaufe, ich kann mir dann mittels Programme meine gekaufte CD auch in MP3 umwandeln, falls ich mal etwas mit MP3 Player hören möchte. Zum theme „teuer“. Ich finde eher folgendes bedenklich. Jugendliche und wohl auch die meisten Erwachsenen geben in einem Club für Getränke an die 10-15 Euro aus, wieso ist euch dann Musik nichts mehr wert? Diese alles umsonst Mentalität ist einfach zum ko….Was bringen mir Terrabyte volle Festplatte mit illegalen Songs, wenn ich mich nicht damit beschäftige und nur mal über einzele Songs drüberhöre? Weniger ist so oft mehr und eine CD schätzt man dann auch wesentlich mehr.

Schreibe einen Kommentar