Gehören Netbooks bald der Vergangenheit an?

Ist dies der netbook-killer?

Ist dies der netbook-killer?

Vor einigen Jahren haben die sehr handlichen und kleinen Netbooks für eine wahre Revolution auf dem Computermarkt gesorgt. Zum einen wiesen die Geräte von Anfang an einen recht geringen Anschaffungspreis auf und zum zweiten konnten die Computernutzer mit diesen Kleinrechnern ohne Probleme auch unterwegs Surfen und Arbeiten. Die ersten Netbooks wurden noch mit verschiedenen Linuxsystemen betrieben, doch bald sollte auch Windows auf den Mini-Computern Einzug erhalten. Mittlerweile stehen die aktuellen Netbooks ihren großen Brüdern, den Laptops, in Bezug auf die Festplattenkapazität und Leistungsfähigkeit in nichts mehr nach, dennoch erweist sich die Verkaufsstatistik für Netbooks immer mehr als rückläufig. Werden Netbooks bald vom Markt verschwinden?

Tablets und Smartphones ersetzen das Netbook
Der Grund für die rückläufigen Verkaufszahlen der Netbooks stellt zweifelsohne das hohe Angebot für leistungsfähige Tablet-PCs und auch Smartphones dar. Der Trend in Bezug auf mobile Computer zeigt klar und deutlich in Richtung der Touchscreengeräte und einige Marktforscher sehen daher bereits jetzt das Ende der Netbook-Ära voraus. Tablets und Smartphones können mittlerweile für alle erdenklichen Arbeiten, für das mobile Surfen, das Spielen, das Betrachten von Filmen und für das Abspielen von Musik eingesetzt werden und mit ein wenig Zusatzhardware, wie beispielsweise mit einer Bluetooth-Tastatur, wird selbst aus einem Mittelklasse-Tablet bereits ein recht amtlicher, mobiler Arbeitsrechner. Des Weiteren steigt das Angebot an kostenlose Apps für Tablets und Smartphones immer mehr an und daher lässt sich ein entsprechendes Gerät auch ohne Kostenaufwand mit leistungsfähiger Software ausstatten.

Große Netbook-Hersteller ziehen sich zurück
Aktuellen Meldungen zufolge wollen sich zwei der größten Netbook-Hersteller in naher Zukunft aus dem Markt zurückziehen und keine weiteren Modelle mehr produzieren. Dies stellt laut einiger Marktforscher ein klares Zeichen dafür dar, dass die Netbooks vor dem sicheren Aus stehen und die Handtaschen-PCs bald nur noch über den Gebrauchtmarkt erhältlich sind. Doch wer weiß – die Computertrends ändern sich erfahrungsgemäß sehr schnell und vielleicht sind in einigen Jahren Netbooks plötzlich wieder angesagt!

Gehören Netbooks bald der Vergangenheit an?
3.95 (78.95%) 19 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Tobias sagt:

    Die Voraussage der Trendforscher ist natürlich schon ziemlich plausibel – ich würde auch behaupten, dass Netbooks immer mehr durch Tablets ersetzt werden. Ob sie deswegen ganz vom Markt verschwinden, bleibt aber wirklich abzuwarten, das würde ich so auch nicht unbedingt sehen.

  1. 29. Oktober 2013

    […] der Konsumenten immer mehr auf mp3-Downloads zurück, da die Songs bequem über das Smartphone, den Tablet-PC oder über den heimischen Computer gekauft werden können und sofort nach dem Kauf zur Verfügung […]

Schreibe einen Kommentar