Browserspiele finden: Wo und wie suche ich am besten im Internet?

Ob unterwegs oder zuhause: Browsergames sind heutzutage eine sehr beliebte Spielkategorie. Aufgrund ihrer vielseitigen Genres, Aufgabenstellungen und Möglichkeiten bezüglich Spielzeit und -umfang erfreuen sich deutschlandweit Tausende Spieler an den Spielen. Dennoch wird kaum für Browserspiele Werbung betrieben. Wo und wie suche ich somit am besten im Internet nach passenden Spielen?

Klassische Suche

Wer sich an klassischen Browsergames versuchen möchte, ohne ein bestimmtes mit Namen zu kennen, ist oft überfordert. Tatsache ist, dass sich unbekanntere Spiele nicht so leicht finden lassen. Folglich werden bei einer klassischen Suche über Google und andere Dienste meist nur die beliebtesten oder neuesten Spiele angezeigt. Werden beispielsweise Begriffe wie „Browsergames“ oder „Browserspiele Neuheiten“ eingegeben, listen die unterschiedlichen Dienste in der Regel entweder exakte Titel oder Portale auf, welche Werbung für Browsergames machen oder auf die Produzentenseite verweisen. Bezüglich exakter Titel handelt es häufig nur um neue Spiele, welche vermehrt beworben werden. Nur mit genauen Namen lassen sich unbekannte Games über die klassische Suche finden.

Eigene Portale nutzen

Da die Auswahl an Browsergames sehr groß ist, existieren inzwischen eigene Portale, welche die Spiele vorstellen oder verlinken. Wer auf der Suche nach neuen Spielen, Klassikern oder Insidern ist, sollte deshalb zunächst nach einem Portal suchen. Beispiele für Portale, auf welchen Browsergames vorgestellt werden, sind Mmoscout oder Bestebrowsergames.de. Der Vorteil dieser Portale besteht darin, dass sie eine Vielzahl an neuen und alten Games auflisten. Die Listen, welche in der Regel bereits auf der Startseite angezeigt werden, dienen als erste Übersichtsmöglichkeit nach passenden Titeln oder Genres. Seid ihr zum Beispiel auf der Suche nach Fantasy- oder Actionspielen, könnt ihr unter Umständen schon auf der ersten Seite der Portale fündig werden. Möchtet ihr hingegen nur neue Spiele angezeigt bekommen, könnt ihr entsprechende Filter aktivieren. Wenn ihr nach ganz speziellen Spielen sucht, etwa nach Online Casinos Spielen, lohnt es sich oft einen Provider zu suchen, der nur diese Spiele Anbieter. Klassischerweise wäre das bei Casinos Casimba, die online auch eine Suchfunktion haben. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Die Portale bieten weitere Vorteile. Da sie nicht nur gedacht sind, um auf die einzelnen Spiele zu verlinken, versorgen sie euch mit ersten Informationen über die Games. Diese Informationen können unter anderem die Spielinhalte, die Voraussetzungen, die Kosten oder der Umfang sein. Des Weiteren ist es möglich, Hinweise zu bekommen, ob sich das Spiel ausschließlich auf den Computer bezieht oder ob mobile Alternativen vorhanden sind. Dadurch könnt ihr euch einen groben Überblick schaffen, ob das Spiel das Richtige für euch ist und wo ihr es gegebenenfalls sofort spielen könnt.

Werbung auf anderen Portalen

Viele Nachrichten- und Informationsportale bzw. -webseiten besitzen inzwischen eigene Reiter mit Unterhaltung und Games. Häufig findet ihr dort nicht nur Spieleempfehlungen, sondern ebenfalls praktische Artikel rund um Browser- und Standardgames sowie Zocken im Allgemeinen. Zum Beispiel informieren euch die Nachrichtenportale, welche Spiele in der nächsten Season anstehen oder welche Games ihr ohne Gefahr einer Abzocke spielen könnt. Besonders praktisch sind sie somit für Personen, welche noch nie zuvor ein Browserspiel gespielt haben und sich zunächst informieren möchten. Eines der vielseitigsten und größten Nachrichtenportale rund um die Themen Elektronik, Technik und Gaming ist Chip. Das Portal verfügt über einen eigenen Reiter und regelmäßig neuen Informationen zu verschiedensten Spielen. Heise zeigt euch ebenso Browsergames auf, welche ihr jederzeit spielen könnt.

Browserspiele finden: Wo und wie suche ich am besten im Internet?
4.33 (86.67%) 21 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...