Die eigene Webseite als Verkaufsinstrument: Darauf kommt es an

Im digitalen Zeitalter wird der eigenen Webseite eine zunehmend wichtigere Rolle zuteil. Unternehmer aller Branchen nutzen das Internet zur Kundengewinnung und zum Vertrieb. Denn mit der richtigen Onlinemarketing-Strategie und einer ansprechenden Homepage lässt sich der Bekanntheitsgrad des Unternehmens vielfach steigern und die Umsatzzahlen erhöhen. Wir zeigen, worauf es dabei ankommt.

Eine professionelle Webseite als Kundenmagnet

Die eigene Webseite bietet ein großes Potenzial bei der Kundengewinnung. Sie sollte zeitgemäß gestaltet sein und die richtige Zielgruppe ansprechen. Heutzutage ist es wichtig, dass Webseiten nicht nur für den Computer optimiert sind. Verbraucher nutzen zunehmend das Smartphone oder Tablet, um im Internet zu surfen. Die Homepage sollte auch für mobile Aufrufe voll funktionsfähig sein.

Das Webdesign ist ein wesentliches Marketing-Instrument, das nicht unterschätzt werden sollte. Dies weiß auch die Webagentur Quantenfrosch aus Wien. Benutzerfreundlichkeit, moderne Webtechnologien und ein frisches, ansprechendes Design stehen bei der Full-Service-Webagentur im Fokus. Um das Potenzial der eigenen Homepage auszuschöpfen, bietet der Dienstleister unter anderem nützliche Onlinetools wie einen Webseite-Konfigurator und ein Website-CheckTool. Der persönliche und schnelle Support unterstützt hauptsächlich Betreiber von WordPress-Webseiten, die ihre Homepage mit zeitgemäßen Technologien und Trends zur Verkaufs- und Reichweitensteigerung nutzen möchten.

Suchmaschinenoptimierung für eine höhere Reichweite

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein wichtiger Punkt in Sachen Onlinemarketing. Wer erfolgreich sein möchte, muss dafür sorgen, dass seine Webseite möglichst weit oben in der Trefferliste von Google und Co. erscheint. Um dies zu erreichen, muss eine Homepage viele Kriterien erfüllen. Aktualität und Mehrwert sind genauso relevant wie Qualität, Ladedauer und Benutzerfreundlichkeit. Durch das Setzen spezifischer Keywords wird den Suchmaschinen signalisiert, für welche Suchbegriffe die Homepage berücksichtigt werden soll. Mit der Hilfe von SEO-Experten wie der Webagentur Quantenfrosch schaffen es Unternehmer, sich gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen und sorgen dafür, dass ihre Webseite für die richtigen Suchbegriffe indexiert wird. Hier sind weitere Informationen zur Indexierung zu finden.

Content Marketing für eine starke Platzierung bei Google

Content Marketing ist ein nicht zu unterschätzender Bestandteil beim Onlinemarketing. Denn gute und hochwertige Inhalte wirken sich maßgeblich auf das Googleranking aus und sorgen für eine bessere Platzierung. Viele Unternehmen setzen dabei auf einen Blog. Dieser ermöglicht es ihnen, den Lesern qualitative Informationen mit Mehrwert zu bieten. Regelmäßiger Content hält zudem die Webseite aktuell. Darüber hinaus bietet ein Blog weitere Vorteile:

  • Jeder Artikel kann für verschiedene, thematisch passende Suchbegriffe ranken
  • Informativer Content erhöht die Verweildauer der Besucher
  • Produkte und Dienstleistungen können über einen Blog verkauft werden
  • Mit hochwertigen Inhalten etabliert sich der Webseitenbetreiber als Experte auf seinem Gebiet
  • Ein qualitativer Blog hebt von der Konkurrenz ab
Die eigene Webseite als Verkaufsinstrument: Darauf kommt es an
4.38 (87.5%) 8 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...