Balanced Scorecard

Die Balanced Scorecard ist ein Tool zur Findung und Operationalisierung einer Unternehmensstrategie.

Eine Strategie beschäftigt sich in der Regel mit den nächsten drei Jahren und ist damit unterhalb der Vision aber oberhalb der Taktik einzuordnen.

Die Balanced Scorecard (BSC) hat vier Hauptthemen mit denen sie sich beschäftigt:

Finanzperspektive, Prozessperspektive, Kundenperspektive, Potenzialperspektive.

Zu jede der vier Perspektiven lässt sich jeweils die folgene Reihenfolge zu bestimmten Zielen definieren: Oberziel, eine geeignete Kennzahl nur Messung des Ziels, eine Vorgabe, also ein Wert der Kennzahl der erreicht werden soll und eine Maßnahme, die geeignet ist um den gewünschten Wert zu erreichen.

Dies läßt sich gut auf dem Bild verfolgen.

Ziel der BSC ist es eine

Strategie nicht nur als lose Anzahl von Sätzen sondern als konkrete Ziele fest zu setzen die I. mit einem Wert festgesetzt sind und II. mit einer konkreten Maßnahme zur Erreichung des Ziels versehen sind.



Aufpassen muss man bei Interdependenzen zwischen verschiedenen Zielen, sodass es durchaus zu einem Trade-off bei entgegesetzten Zielen kommen kann.

Denkt euch doch einmal einige Beispiele für Ziele in jedem Segment aus. Ich werde in Kürze ein paar eigene Beispiele präsentieren.

Balanced Scorecard
4.17 (83.33%) 6 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar