SONY VAIO Notebooks

Dieser gesponserte Artikel enthält meine persönliche, unverfälschte Meinung.

Das richtige Notebook für einen zu finden ist keine leichte Aufgabe. In den letzten Jahren stand ich mehrere Male vor dieser Aufgabe, um für mich oder für Bekannte das jeweils beste Gerät auszusuchen. Da Notebooks kein Standardprodukt sind sondern sehr viel mit Technologie und Entwicklung zu tun haben, gibt es nicht so etwas wie ein generisches, ein markenloses Produkt. Ähnlich wie bei Automarken, gilt es also verschiedene Leistungs- und Qualitätsaspekte gegeneinander abzuwägen. Weil es sich zudem um ein Produkt handelt, mit dem man in der Regel mehrere Stunden am Tag zu tun hat, ist der ästhetische und der Qualitätsfaktor besonders wichtig. Dies ist einer der Gründe, warum Apple einen so großen Erfolg hat.

Meine Herangehensweise an die Auswahl eines Notebooks beginnt damit mir bewusst zu werden welche Eigenschaften es haben muss. Wie viel Speicherplatz, wie viele USB Anschlüsse, wie groß soll der Bildschirm sein, waren Fragen, die ich mir im Zuge dessen gestellt habe.

Anschließend bin ich hingegangen und habe mir von jedem Hersteller, den ich in Betracht gezogen habe, den besten Fit für meine Anforderungen gesucht. Welches Notebook passt also am besten zu mir?

Diese Frage ist nicht ganz trivial, und wurde jetzt von Sony ein bisschen vereinfacht, indem sie genau diesen Ansatz aufgegriffen haben und ein Besucher der VAIO Seite zuerst nach seinen Bedürfnissen gefragt wird. Denn wie die meisten anderen Notebook Hersteller besitzt auch Sony verschiedene Serien, und wiederum verschiedene Modelle innerhalb der Serien. Der Sony Notebook Einkaufs-Guide hilft bei der Eliminierung von überflüssiger Auswahl und präsentiert wie ein Suchfilter am Schluss eine kleine Auswahl von Laptops die am besten zu einem passen.

Sony, notebook, notebooks, VAIO, sony vaio, vaio notebooks, sony vaio notebooks, james bond, bond, vaio sony, sonyvaio, auswahl, wie wähle ich aus, apple, macbook, dell,

Die Qual der Wahl

Wie bereits erwähnt, spielt bei einem Notebook ebenso wie bei einem Auto nicht nur die reine Faktenliste sondern auch die Ästhetik und die vielen kleinen Gadgets, die ein solches Gerät bietet, mit eine Rolle bei der Kaufentscheidung. Diese Features, wie zum Beispiel ein Kartenlesegerät, Stereo-Tonaufnahme oder Sonderfunktionsknöpfe oberhalb der Tastatur spielen ebenso in den Fit , wie ein Onboard-Navi, die Sitzheizung oder der Raketenwerfer hinter den Scheinwerfern.

In dem Bild oben würde ich übrigens das Bond Girl vorziehen, da sie anscheinend das exakt gleiche Notebook mitbringt: Doppel Jackpot!

Ich persönlich habe mich übrigens, nach durchgehen dieses Auswahlprozesses, für einen VAIO der E-Serie für meine Freundin entschieden, da ich nach einem hochwertigen, rund designtem und gut aussehenden Alltags-Notebook gesucht habe und das MacBook zu teuer und zu langweilig war. Zudem gab mir Sony viele Möglichkeiten das Notebook individuell zu gestalten, indem ich Elemente wie Hardware, Blu-Ray Laufwerk oder Arbeitsspeicher aussuchen konnte. Mit einem runden Design meine ich in diesem Fall, eine saubere Tastatur, ausgeklügelte Steckplätze für USB, Speicherkarten und andere Anschlüsse, sodass man insgesamt merkt das richtig Gedanken in ein nutzerfreundliches Werk gesteckt wurde.

Die Anforderungen können aber für jeden Nutzer anderes sein, zum Beispiel sollte ich letztens ein neues Notebook für jemanden aussuchen, der vorher noch keinen Computer hatte und letztendlich nur ein bisschen im Internet surfen wollte. Hier brauchte es ein nicht so anspruchsvolles Produkt und ich habe aus Kostengründen einen Dell empfohlen.

Für die meisten anderen Menschen bedeutet ein Laptop, oder allgemein ein Computer, oder im noch weiteren Sinne das Smartphone, vielmehr, da all diese Geräte in fast jeder alltäglichen Handlung mit eine Rolle spielen. Mithilfe von Computertechnologie kreieren wir unsere persönliche Welt.

Sony, notebook, notebooks, VAIO, sony vaio, vaio notebooks, sony vaio notebooks, james bond, bond, vaio sony, sonyvaio, auswahl, wie wähle ich aus, apple, macbook, dell,

Fakten der Multi-Media-Nutzung

 

Für welches Notebook hast du dich entschieden? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

 

 

Sony Notebook

gesponserter Artikel

SONY VAIO Notebooks
3.75 (75%) 24 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. John Doeauft sagt:

    Generell ist es nicht verkehrt, sich ausführliche Gedanken darüber zu machen, welche Ausstattungsmerkmale das neue Notebook haben soll. Schließlich kauft sich der normale Verbraucher ja nicht alle zwei Jahre ein neues Notebook. Gleichwohl die Geräte von Sony nicht schlecht sind – auch qualitativ – tut man nicht zwingend einen Glücksgriff. Da wäre zum einen der im Vergleich oftmals höhere Kaufpreis im Vergleich mit anderen Herstellern, zum anderen das Thema Service außerhalb der Garantiezeit. Wenn man also in Betracht zieht, dass das Gerät innerhalb der Garantie einen Schaden erleidet, welcher den direkten Austausch einer Komponente erfordert, dann hat man einen Fehlkauf gelandet. Denn anders als bei einigen anderen Herstellern hat man in so einem Fall das Problem, dass man die Reparatur nicht bei jedem beliebigen Notebookservice zur Reparatur abgeben kann. Sony vertreibt nämlich weder an Endkunden noch an unabhängige Servicestellen irgendwelche Ersatzteile. Dies hat zur Folge, dass man im Falle des Falles eine Reparatur ausschließlich bei einem von Sony zertifizierten Servicepartner durchführen lassen kann. Das allerdings ist derart kostspielig, dass man sich in den meisten Fällen gleich wieder ein neues Notebook kaufen kann. Wie gesagt, die Notebooks von Sony sind sicherlich nicht schlecht und erleiden mit Sicherheit genauso häufig einen verschleißbedingten Defekt wie die Notebooks anderer Hersteller, wer aber etwas weiter denkt und in Betracht zieht, dass das Notebook auch Mal kaputt gehen kann, der sucht sich vielleicht ein Notebook von einem anderen Hersteller. Darüber hinaus gilt der alte Spruch: Sony – So nie ; )

Schreibe einen Kommentar