Gewinnspiel – LED LENSER® P3 AFS P

LED LENSER®
LED LENSER® P3 AFS P

[blab-review]

Heute möchte ich gerne ein Gewinnspiel veranstalten. Vor Kurzem habe ich über die LED LENSER® P3 AFS P und zwei weitere Taschenlampen aus dem Hause LENSER berichtet. Im Zusammenhang mit dem Test, in dem ich die drei LED Lampen bereits kurz vorgestellt habe, gibt es heute ein Gewinnspiel.

Zu Gewinnen gibt es die LED LENSER® P3 AFS P, die mich bereits beim Test mit ihrer unglaubliche Lichtleistung überzeugt hatte. Die kleine Taschenlampe im Hosentaschenformat hat es geschafft, mich zu überzeugen. Nun möchte ich die Lampe, im Wert von 39,90€ gerne verlosen.

Wie läuft die Verlosung ab?

Du kannst ganz einfach an der Verlosung teilnehmen, in dem du einen Kommentar mit deinen Erfahrungen im Bereich der Taschenlampen schilderst. Vielleicht hast du ja auch schon Erfahrungen mit einer LED-Taschenlampe gesammelt?

Unter allen Teilnehmern wird der glückliche Gewinner am Dienstag, den 20.11.2012 ausgelost. Der Gewinner erhält dann eine Mail von mir, um mir seine Adresse mitzuteilen. Ich wünsche euch viel Erfolg!

Gewinnspiel – LED LENSER® P3 AFS P
3.33 (66.67%) 3 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

14 Antworten

  1. Steffen sagt:

    Hey,

    bis jetzt habe ich 2 MagLite Taschenlampen die ich hauptsächlich auf Zeltlagerfreizeiten verwendet habe. Allerdings haben diese nur auf kurze Distanzen ein gutes Ergebnis, deswegen würde ich mich über diese LED Taschenlampe freuen und diese ausprobieren.

  2. Manuel Weber sagt:

    Dann will ich mein Glück doch einmal versuchen und hinterlasse einen Kommentar :)

  3. Markus sagt:

    Hi,

    ich brauche eine Taschenlampe jeden Tag um Dinge zu suchen, die sich sonst gerne einem klaren Blick entziehen. Die Rückseite von Computern zum Beispiel ist meistens hinten unter einem Schreibtisch, wo keine Lampe hinscheint und wo man eigentlich Licht benötigt, um den Richtigen Anschluss zu treffen.Weitreichende Taschenlampen benötige ich, wenn ich nachts draußen unterwegs bin. Die Handy-Taschenlampe reicht da leider nur 2 Meter. Deutlich weniger als es braucht, um sich sicher im Wald zu fühlen.
    Ich hoffe also, das ich bei der nächsten Nachtwanderung auf den LED-Lenser hoffen kann :D.

    Beste Grüße
    Markus

  4. Jan sagt:

    Huhu,

    Ich besitze zwar bereits eine Taschenlampe, aber dort kann man den Lichtkegel nicht einstellen. Deswegen ist sie leider nur auf wenige Meter zu gebrauchen, zumal sie bei weitem nicht an eine LED-Lampe herankommt. Ich habe über LEDs schon einiges gelesen, und der Testbericht scheint es zu bestätigen, dass LED-Lampen die Zukunft darstellen. Als ich dann gelesen habe, dass ihr eine Lampe verlosen wollt, musste ich meine Chance ergreifen, frühzeitig in die Zukunft zu schreiten und ein Teil der neuen Ära zu werden.

  5. Daniel sagt:

    Hallo, bin auch ein Maglite-Kind, aber war nie wirklich überzeugt, weil zumindest bei der Großen immer schnell die Batterien schwächen zeigt. Daher würde ich gern die LED-Lampe gewinnen.

  6. Manuel sagt:

    Moin,

    Taschenlampen sind gerade auf dem Land und für studentische Pfadfinder ein absolutes Muss. wichtig hierbei ist immer die Lichtintensität damit man weit genug sehen kann. Auch sollte natürlich der Akku von Taschenlampen ein wenig halten, da man außerhalb von Pfadfinderaktionen nicht so häufig welche braucht und wenn dann nur spontan sollte sie im Falle nicht gerade leer sein. Ich benutze Taschenlampen als Lichtersatz am Fahrrad, nachts im Wald mit unserem Hund und natürlich auf den ebengenannten Pfadfinderlagern. Eine LED Taschenlampe, durfte ich bisher noch nicht mein eigen nennen, habe aber schon die ein oder andere in den Händen gehabt und war voll begeistert. Nun hoffe ich mit ein wenig Glück bald meine eigene in der Hand zu haben! Die Tatsache, dass die von dir verloste Taschenlampe in die Hosentasche passt ist natürlich perfekt und die 3. Etage kann gut mit einem Lagerturm mithalten! Vielen Dank für diesen Testbericht!

    Lg Manu

  7. Eric sagt:

    Moin,

    durch meinen Vater, bin auch ich auf LED-Taschenlampen gekommen. Vorher besaß ich lediglich eine Halogen-MAGLITE. Nachdem sich mein Vater die damals neue LED LENSER P7 für die Arbeit an Bord, gekauft hatte, die mir sehr gut gefiel, bestellte ich mir eine Fenix TK11 R2. Diese war somit mein ganzer stolz. Von der Verpackung her, nicht ganz so professionell wie bei Zweibrüder, aber das stört mich nicht. Dafür war im Lieferumfang der Fenix eine Aufbewahrungstasche. Beide Lampen waren von der Verarbeitung Top, mit leichten Vorteilen der LED LENSER.
    Thema Lichtstärke und Lichtfarbe, lag meiner Meinung nach die Fenix vorne. Schönes weißes kraftvolles Licht.
    benutzt hab ich meine Fenix für Reparaturen am Auto, am Geschirr meines Hundes, zum Camping, Paintball oder Snowboard fahren.
    Letzen Dienstag hab ich sie dann leider beim Autoreparieren irgendwo liegen gelassen.
    Ärgert mich sehr, ist aber geschehen.

    Gruß Eric

  8. Lars sagt:

    Hello, cooler Bericht…

    leider habe ich noch keine Taschenlampe… und kann daher nichts dazu sagen.. aber wenn ich das geiles ding hier gewinne.. schreibe meine Erfahrung ;)

  9. Kerstin H.K. sagt:

    Hallo,ich fliege im Januar nach Indien,im letzten Jahr hatte ich eine Maglite dabei,die war nicht so der Renner.Dort ist es recht früh dunkel und die Beleuchtung abends ist eher schlecht (Indien halt) .Ich würde mich freuen,wenn ich eine Lenser gewinnen würde ,sie wäre mir eine große Hilfe in Indien.
    Viele Grüße

  10. Werner sagt:

    Haupsächlich bastele ich Taschenlampen zum Tauchen selbst. Aktuell verwende ich LEDs von Phillips in Halogen-Kaltlichtbauform, Ledino MR16. Als Stromquelle nehme ich alte Li-Ion Akkus aus einem Notebook, 3 Zellen a 3,7 V geben die ideale Spannung für die LED. Laufen tut das ganze eine gefühlte Ewigkeit und macht schön Licht :)

  11. Georg sagt:

    Ich habe meine Taschenlampe hauptsächlich für den Spaziergang mit dem Hund. Gerade jetzt im Winter, wo es früher dunkel wird, brauche ich sie relativ häufig.

  12. Dennis sagt:

    Habe bis jetzt noch keine Erfahrungen mit einer LED-Taschenlampe gemacht und würde dies natürlich gerne ändern. Daher wäre der Gewinn echt perfekt für mich :-)

  13. Klaus sagt:

    Vielen Dank für die zahlreichen Teilnahmen. Die Auslosung findet morgen im laufe des Tages statt. Morgen Abend werde ich dann den glücklichen Gewinner per E-Mail benachrichtigen und einen Artikel hier im Blog veröffentlichen.

    Viele Grüße,
    Klaus

  1. 23. November 2012

    […] 15. gab es dann noch ein Gewinnspiel für die LED LENSER P3 AFS P, an dem insgesamt 12 Leser teilgenommen haben. Am Mittwoch ging es dann an die Auslosung des […]

Schreibe einen Kommentar