Transport von Elektronikartikeln

Festplatte

Festplatte

Elektronikartikel sind hochkomplexe und hoch empfindliche Bauteile die mit Vorsicht behandelt werden müssen beim Transport. Zuerst möchte ich klären was für Arten von Elektronikelementen es gibt:
Jede Kategorie habe ich mit ein paar populären Beispielen verbunden, damit jeder weiß worum es geht.

Elektrische Leiter
Kupferkabel bis Supraleiter

Elektromechanische Bauelemente
Schalter, Relais, Oszillatoren

Passive Bauelemente
Widerstand, Kondensatoren, Glühbirnen

Energiequellen
Solarzelle, Brennstoffzelle, Elektrischer Generator

Röhren
Röhrendiode, Kathodenstrahlröhre, Magnetron

Halbleiter
Dioden, Transistoren, Piezoelemente

Integrierte Schaltkreise
ROM, Grafikprozessor, CPU

Optoelektronische Bauelemente
Leuchtdiode, Laserdiode

Aktoren
Elektromagnet, Elektromotor

Sensoren
Hall-Sensor, Mikrofon

Generell gilt: Alle Elektroartikel müssen immer mit Vorsicht behandelt werden. Jedoch gibt es Abstufungen, diese habe ich in Kategorien eingeteilt.

Unproblematisch
Unter diese Kategorie fallen nur Kupferkabel, denn diese können grob gelagert und gestapelt werden. Sie sollten dennoch nicht missbraucht werden.

Einfache Bauteile
Unter diese Rubrik kommen alle massiven und groben Teile wie Schalter, Wiederstände, Elektromagnete, Elektromotoren. Diese Elemente verbindet eine einfach Mechanik, die noch dazu einfach und auch kostengünstig gebaut wird. Sie sollten nicht umhergeschmissen werden und müssen beim Reisen gesichert werden, aber viel mehr ist nicht nötig um die Elemente unbeschadet transportieren zu können.

Komplexere Bauteile
Diese Elemente sind immer noch relativ einfach gebaut, haben aber schon einen gehobenen Komplexitätsgrad. Sie sollten zumindest in Schaumstoff eingepackt transportiert werden. Dazu zählen einfache Solarzellen, Dioden, Mikrofone und ROMs.

Komplexe Bauteile
Hier muss mit besonderer Vorsicht agiert werden. Eventuell fallen auch bestimmte Transportmethoden weg. Die Elemente sollten besonders gelagert werden. Größere Solarzellen, Hall-Sensor, Supraleiter, Brennstoffzelle und Kathodenstrahlröhre sind nur einige dieser Elektronikartikel die zu dieser Kategorie gehören.

Hochkomplexe Bauteile
Diese Kategorie wird von Einzelanfertigungen von der Großindustrie belegt. Dazu zählen z.B. Bauteile für Atomkraftwerke oder für Forschungseinrichtungen.

Sollte man Bauteile transportieren die in oder über der Kategorie der komplexeren Bauteile liegen halte ich eine Elektronikversicherung sinnvoll. Allgemein, also auch für einfache Bauteile, sollte eine Lkw und Güterschaden Versicherung ausreichend sein.

Transport von Elektronikartikeln
4.05 (81%) 20 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar