RC-Helikopter mit Kamera als Freizeitbeschäftigung

Ferngesteuerter Helikopter mit Kamera
Mein Helikopter mit Kamera

Nachdem ich vor einiger Zeit einen Artikel über tolle Luftaufnahmen mit einem RC-Helikopter geschrieben habe, konnte ich die Finger nicht davon ablassen. Ich war so begeistert von dem Video und der Technik des Helikopters, sodass ich mich einmal im Internet danach umgeschaut habe.

Bei Amazon bin ich dann auch gleich fündig geworden und habe in den zahlreichen angebotenen Helikoptern einen passenden für mich gefunden. Also wurde der ferngesteuerte Helikopter gleich bestellt. Nach einer kurzen Lieferzeit (wie das bei Amazon so ist), hielt ich dann meinen Helikopter in der Hand.

Ich habe das kleine Gerät dann ausgepackt und mit die Fernbedienung mit Batterien ausgestattet. Anschließend ging es gleich los. Ich stellte den Funkhelikopter auf meinen Wohnzimmertisch und versuchte mich mit den ersten Flugübungen. Die Fernbedienung ist leicht zu verstehen (in der Anleitung auch noch einmal erklärt) und mit wenigen Handgriffen hatte ich meinen Helikopter in der Luft. Das Steuern stellte ich allerdings nicht als all zu leicht heraus. Es braucht schon ein wenig Übung, um mit dem kleinen Gerät durch die kleine Wohnung zu fliegen, ohne abzustürzen.

Dank der robusten Verarbeitung waren es lediglich die Plastikrotoren, die ein paar Kratzer abbekommen haben. Auf dem Bild von mir ist auch zu erkennen, dass bereits eine kleine Ecke eines Rotorblattes fehlt. Das hat mich allerdings beim Fliegen nicht sehr eingeschränkt. In der Lieferung waren zum Glück auch zwei Ersatz-Rotoblätter enthalten, die ich später nutzen werde.

Mein Spy-Helikopter mit Kamera

Mein Fluggerät

Vielleicht noch ein paar Daten zu meinem kleinen Spielzeug. Fliegen kann ich mit dem Helikopter ungefähr 10-15 Minuten. Die Steuerung funktioniert über die mitgelieferte Fernbedienung ganz gut. Über die Fernbedienung lässt sich auch die Kamera am Helikopter ein und ausschalten. Die Videos haben eine ordentliche Qualität und es macht wirklich Spaß, mit dem Gerät durch die Wohnung zu fliegen. Einen Versuch, draußen zu fliegen habe ich auch schon

gestartet. Wenn das Wetter ordentlich ist und wenn es keinen Wind gibt, lässt sich auch wunderbar im Garten mit dem Helikopter fliegen.

Für Jeden, der einmal ein Hobbypilot mit einem ferngesteuerte Helikopter werden wollte, ist das Gerät für den kleinen Preis wirklich etwas tolles.

RC-Helikopter mit Kamera als Freizeitbeschäftigung
3.75 (75%) 16 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

10 Antworten

  1. Klaus sagt:

    Das sind ja wirklich tolle Sachen :) Der fliegende Rasenmäher und die Waschmaschine :-P Vielen Dank für diese tollen Anregungen ;-) Ich versuche mich aber erst einmal weiter mit meinem kleinen Helikopter ;)

  2. Rick sagt:

    Hey Klaus,

    leider hat dein Husbchrauber nur eine SD Kamera und keine HD Kamera, das macht nochmal einen dicken Unterschied aus wenn du HD Bilder/Videos hast!

    Ist auf jeden Fall eine Überlegung wert sich eine HD Cam zuzulegen (Kannst du auch nachträglich anmontieren, wenn du nicht weißt wie dann schau mal hier: http://www.ferngesteuerterhubschrauber.net/kamera

    LG
    Rick

  3. Klaus sagt:

    Hey Rick,
    da hast du Recht. Als Anfänger reicht ein RC Helikopter mit SD-Kamera eigentlich völlig aus. Man will ja nicht gleich den teuren Helikopter zerstören oder?
    Nach den ersten Erfahrungen, die man gesammelt hat, kann man sicher auch über ein teureres Modell nachdenken. Soweit kam es bei mir aber bisher noch nicht ;)

    Viele Grüße,
    Klaus

  4. Sanjo sagt:

    Ziemlich coole Idee, hatte ich auch schon länger, hab überlegt hier zuzuschlagen, geht nämlich als China Import noch günstiger und ist sogar über Smartphone steuerbar:
    http://www.china-gadgets.de/deal/rc-helicopter-mit-smartphone-fliegen-integrierte-spycam-fuer-3583e/

    Scheint aber der gleiche zu sein, den du oben auch vorgestellt hast oder? Vom Foto her zumindest sehr ähnlich.

  5. Klaus sagt:

    Hey,
    das sieht durchaus nach einem verlockenden Angebot aus. Beim Import gibt es aber ab und zu Probleme mit dem Zoll, deswegen habe ich darauf lieber verzichtet ;)
    Gruß Klaus

  6. Daniel sagt:

    Hey Klaus,

    der Zoll macht da eigentlich nie Probleme. Habe schon mehrmals über die Gadget-Seite bestellt. Einmal (von 5 ^^) blieb es beim Zoll hängen – aber da habe ich dann einfach einen Nachweis der Kosten hingeschickt und fertig wars.

  7. Klaus sagt:

    Hey Daniel,
    man kann Glück haben mit dem Zoll. Im schlechtesten Fall musst du dann noch Gebühren zahlen. Das war bisher meine Erfahrung :(

    Gruß Klaus

  8. Sven sagt:

    Ich kaufe solche Gadgets am liebsten bei http://www.gadgetwelt.de , denn die sind sehr günstig da sofort aus China verschickt wird. Gadgetwelt ist ein Blog, also kein Shop und verlinkt auf die günstigsten Händeler (meist Ebay). Wobei das Angebot von Amazon auch nicht schlecht ist.

  1. 8. Dezember 2013

    […] mehr Menschen kommen heutzutage auf den Geschmack und wollen die Welt mit Hilfe einer Drohne von oben betrachten. Der Markt wächst von Tag zu Tag, sodass es immer wieder neue Modelle gibt, welche mit […]

Schreibe einen Kommentar