Geschäft für Printmarketing eröffnen

Qualität von Epson

Qualität von Epson

Schon öfter haben wir in diesem Blog über Möglichkeiten und Vereinfachungen bei der eigenen Existenzgründung gesprochen; worauf man bei Servern, Onlineshops, Buchhaltungsservices etc achten muss.

Heute möchten wir einmal ein konkretes Geschäft uns vornehmen und an dessen Beispiel aufzeigen, was man mindestens für einen erfolgreichen Start benötigt.

Schritt 1: Onlinepräsenz

Dieser Schritt ist eigentlich universell für jedes Geschäft, denn ohne Onlinepräsenz existiert man praktisch nicht. Hier sind alle Informationen zu finden, die einen Kunden interessieren können. Am besten gibt es sofort ein Preisangebot und ein Bestellformular. Damit ist es das zentrale Marketinginstrument. Dies ist deswegen so wichtig, da potenzielle Kunden das Internet durchstöbern, um die Konkurrenz zu vergleichen, und wenn dort ein Preis steht, oder sogar sofort bestellt werden kann, ist man relevanter für die Suche. Bei jedem Schritt mehr den man abverlangt springen potentielle Kunden ab.

Schritt 2: Die richtigen Anlagen

Produziert man Printmarketing-Mittel, so muss man hochqualitative Anlagen kaufen, von denen man sicher sein kann, dass sie lange halten. Immer das günstigste zu nehmen hilft hier oft nicht weiter. Versaute Druckerzeugnisse bedeuten nämlich Ausschuss und das wiederum einen großen Kostenfaktor. In jeder Industrie gibt es dafür einen Experten. Bei Drucktechniken ist dies der Schweizer Fachhändler Serilith.

Schritt 3: Marketing

Neben verschiedenem Onlinemarketing, wie der Webseite etc., ist es wichtig als Firma im Werbegeschäft ebenfalls in Print zu werben. Auf diese Weise zeigt man potenziellen Kunden sofort, von welcher Qualität die eigene Arbeit ist und er hat sofort eine Vorstellung, was er zu erwarten hat. Damit hat man schon mal einen Vorteil gegenüber einem Konkurrenten, dessen Produktionsqualität unbekannt ist.

Schritt 4: Controlling

Controlling umfasst das Gebiet der Planung, Überprüfung und Steuerung. Dies ist besonders wichtig, denn nur wenn man einen Plan hat, zum Beispiel eine projizierte Ausschussrate, und diese kontinuierlich misst, kann man feststellen, ob man immer alles unter Kontrolle hat. Stimmen die tatsächlichen Werte nicht mit den Planwerten überein, sollte man etwas unternehmen.

Natürlich gibt es noch viele andere sehr wichtige Dinge rundum ein Geschäft, wie zum Beispiel die Finanzen, doch die oben genannten sind die am meisten übersehenden Faktoren. Das man ohne ausreichendes Geld kein Unternehmen gründet und ein Bankrott das Ende bedeutet ist wohl jedem klar. Controlling hilft hier zum Beispiel. Auch die Kraft von Marketing wird oft stark unterschätzt.

Geschäft für Printmarketing eröffnen
3.94 (78.75%) 16 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. 18. September 2013

    […] Ihren beruflichen Erfolg nutzen und gezielt nach einer Anstellung suchen, bei welchen Sie auch mit dem Internet Marketing in Berührung kommen. Die entsprechenden Stellenangebote finden Sie am schnellsten über das […]

Schreibe einen Kommentar