Mobiles Bezahlen – sicher und praktisch zugleich

Mit dem Handy zahlen / Bild Quelle: pixabay.com

Mit dem Handy zahlen / Bild Quelle: pixabay.com

Endlich ist es so weit und Handynutzer können mit dem mobilen Zahlungssystem von Base in Kooperation mit der Targobank noch mehr Freiheiten genießen. Schon heute haben zahlreiche Händler diese kontaktlose Zahlungsart mit im Programm und Tag für Tag kommen Neue hinzu. Diese Zahlungsart bringt vielzählige Vorteile mit sich und funktioniert kinderleicht.

Mobiles Bezahlen und seine Vorteile

Dank der neuen Bezahlmethode mit Hilfe des Handys brauchen Nutzer keine Geldbörse mehr mit sich herumtragen. Bargeld und Kreditkarte können nun zu Hause gelassen werden und gehen nicht verloren. Selbstverständlich ist jede einzelne Transaktion sicher. Die einzelnen Zahlungsdaten und Vorgänge kann der Nutzer jederzeit via SMS und App einsehen, sodass eine volle Kostenkontrolle gewährleistet wird. Doch der wohl größte Vorteil ist der Komfort, denn die Zahlung ist mit nur einer einzigen Handbewegung durchgeführt. In Windeseile lässt sich ein Betrag mit dem Handy bezahlen.

Dank einer neuen NFC-Technologie (Near Field Communication), auch Kommunikation aus nächster Nähe genannt, kann endlich kontaktlos und sicher mit dem eigenen Mobiltelefon bezahlt werden. Mit Hilfe eines Chips können die Daten über eine sehr kurze Distanz übertragen werden. Die Abrechnung kann entweder monatlich via Einzugermächtigung oder Rechnung geschehen oder auf Guthabenbasis ablaufen. Letzteres funktioniert wie eine Prepaidkarte, welche, je nach Bedarf, mit unterschiedlich hohen Beträgen aufgeladen werden kann. Der Vorteil liegt dabei klar auf der Hand – ausgegeben kann nur so viel, wie sich Guthaben auf dem Konto befindet. Da es sich beim mobilen Bezahlen um eine technische Neuheit handelt, haben noch nicht alle Geschäfte aufgerüstet. Damit der Betroffene trotzdem bezahlen kann, wird neben dem NFC-Chip eine kostenlose Kreditkarte mitgeliefert.

Nicht nur die Bezahlung, sondern auch die Anbringungen des Chips ist kinderleicht. Nachdem der Chip aus der Karte abgetrennt wurde, kann er kinderleicht auf der Rückseite des Telefons angebracht werden. Hierzu eignet sich jedes Modell. Nachdem der Chip freigeschaltet wurde, kann das Bezahlen auch schon losgehen und eine ganz neue Freiheit genossen werden.

Mobiles Bezahlen – sicher und praktisch zugleich
3.91 (78.18%) 11 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar