Der wohl kleinste Quadrocopter der Welt

Quadrocopter

Quadrocopter

Fliegen war schon immer ein Traum der Menschheit. Um über die misslungenen Versuche, Menschen selbst zum fliegen zu bringen, hinwegsehen zu können, bringen neuerdings Quadrocopter nicht nur Spaß für Klein und Groß, sondern können auch dazu gebraucht werden, sinnvolle Aufgaben zu erfüllen.

Die meist kleinen viereckigen Geräte mit ebenfalls vier Propellern gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, Belastbarkeiten und somit auch Einsatzgebieten. Wo manche Drohnen nur zur Belustigung dienen, sind andere wieder unabdingbar bei der Erstversorgung von Kriegsopfern oder der Luftbildaufnahme.

Lernen Sie den LEORX Cheerson CX-10 kennen

Nicht mal so groß wie eine Handfläche ist der kleine LEORX Cheerson CX-10 erwiesen die kleinste Drohne der Welt und passt damit sogar gut in jede Hosentasche, wo er beweisen kann, wie unerwartet robust er ist. Dieser Umstand lässt eine sehr wendige Bedienung zu, kommt aber deshalb auch mit einem geringen Gewicht daher, welches bei Wind zu leichtem Abdriften führen kann. Ansonsten liegt die kleine Drohne unterstützt durch das 6-Achsen Gyroskop sehr beständig in der Luft und lässt eine leichte und exakte Steuerung zu, was bei einem 2,4 GHz-Funksender, der zusätzlich über 3 Geschwindigkeitseinstellungen verfügt, auch nicht verwunderlich ist.

Ausgezeichnet geeignet für einen Nachtflug ist das kleine Fluggerät durch seine Ausstattung mit eingebauten LED-Leuchten, die zudem ebenfalls die Flugrichtung angeben. Da man diese kleine Flugmaschine sowieso durchgängig im Auge behält, macht die mögliche Entfernung von nur etwa 20 Metern zwischen dem Piloten mit der Bedienung und dem Gerät selber dem Flugspaß also keinen Abbruch.

mini Quadrocopter

mini Quadrocopter

Bei einer Ladezeit von allerhöchstens einer halben Stunde kann der Quadrocopter ungefähr fünf Minuten eingesetzt werden. Das Aufladen gelingt dafür aber sehr einfach auch unterwegs über einen USB-Anschluss.

Erweiterbar durch eine Kamera ist die Mini-Drohne wegen ihres geringen Gewichtes allerdings nicht, was durch die anderen zahlreichen Vergünstigungen das Gerät aber in nichts nachstehen lässt.

Was Sie noch dazu bekommen

Mitgeliefert werden zu dem Quadrocopter natürlich der Sender, welcher zum Vergleich doppelt so groß ist wie der kleine Hubschrauber, also nicht nur für Kinderhände geeignet, das USB-Ladekabel für den ebenfalls in der Lieferung enthaltenen Lithium-Ionen-Akku sowie vier Ersatzpropeller. Lediglich die Batterien für den Sender müssen noch hinzugefügt werden. Passend zu dem weißen Untersatz und den weißen Propellern können Sie zwischen den Farben orange, rosa, blau und grün entscheiden.

Das können Sie letztendlich schlussfolgern

Wenn Sie also keine besonderen Anforderungen an Ihren Quadrocopter haben und Sie sich den Cheerson CX-10 aus reinem Spaß am Flug zulegen möchten, ist er aufgrund seiner Wendigkeit und problemlosen Handhabung die beste Wahl, die Sie derzeit von den Angeboten auf dem Markt treffen können.

Der wohl kleinste Quadrocopter der Welt
4.06 (81.11%) 18 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar