Benutzeranmeldung unter Windows 8.1 ohne Kennworteingabe – geht das?

Autoanmeldung unter Win 8

Autoanmeldung unter Win 8

Zu Zeiten von Windows 98 musste ein Computernutzer seinen Rechner lediglich anschalten und schon fuhr das Betriebssystem automatisch bis auf den Desktop hoch.

Doch gehört dieses Anmeldeverhalten längst der Vergangenheit an und daher muss jeder Nutzer der aktuellen Windows-Versionen sein Benutzerpasswort eingeben, um auf seinen Desktop zu gelangen.

Im eigentlichen Sinn ist die Passwortabfrage beim Booten in Bezug auf die Sicherheit auch sehr wichtig, dennoch möchten viele Windows-Nutzer gerne auf die Passworteingabe verzichten und ihren Rechner dazu veranlassen, automatisch bis auf den Desktop zu booten. Mit einem kleinen Tool von Microsoft kein Problem!

Systemanmeldung ohne lästige Passwortabfrage

Microsoft bietet auf der eignen Webseite im Downloadbereich ein Tool mit der Bezeichnung „Autologon für Windows“ an, mit dessen Hilfe die lästige Passworteingabe im Rahmen des Bootvorgangs endlich der Vergangenheit angehört.

Das Tool funktioniert hervorragend mit Windows 8.1. und ist zudem lediglich 77 KB groß. Nach der Installation des Tools wird der User dazu aufgefordert, seinen Benutzernamen und sein Benutzerpasswort einzutragen. Das Tool speichert diese Daten und verwendet sie für die automatische Benutzeranmeldung beim Booten.

Prinzipiell ist Autostart für Windows kein eigenständiges Programm, sondern integriert lediglich die Funktion Autoanmeldung in Windows 8.1.

Autoanmeldung – ein Sicherheitsrisiko?

Ja und nein. Je nachdem, wo der eigene Rechner eingesetzt wird, kann sich aus der Autoanmeldung ein Sicherheitsrisiko ergeben oder auch nicht. Bei einem Laptop, welches ständig mitgeführt wird und eventuell auch einmal unbeaufsichtigt im Büro auf dem Schreibtisch liegt, empfiehlt sich die Autoanmeldung nicht unbedingt.

Ein Rechner, der lediglich zuhause genutzt wird und zu welchem auch keine weiteren Personen Zugriff haben, kann ohne Probleme mit der Autoanmeldungs-Funktion ausgestattet werden. Der Nutzer muss selbst entscheiden, ob die Autoanmeldung unter Windows 8.1 für seine Daten ein Sicherheitsrisiko darstellt oder nicht. Was ist wichtiger – Komfort oder Sicherheit? Diese Frage sollte sich jeder Nutzer vor der Installation von Autologon für Windows selbst stellen!

Benutzeranmeldung unter Windows 8.1 ohne Kennworteingabe – geht das?
4 (80%) 9 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. Rudi sagt:

    Ich finde das sollte jeder Benutzer für sich selbst entscheiden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.