Was versteht man unter Shopping?

Einer der schönsten Nebensachen – zumindest für den Großteil der Bevölkerung ist das Shoppen.

Doch was macht man da eigentlich genau?

Unter Shoppen versteht man ein paar schöne Stunden in der Stadt oder im Einkaufszentrum zu verbringen. Es ist nicht mehr als Einkaufen.

Shoppen wird meist als das Einkaufen von Klamotten bezeichnet anstatt im Supermarkt Lebensmittel einzukaufen.
Unter Shoppen kann man auch einfach das Besuchen von Geschäften oder das Flanieren durch Einkaufs-Straßen verstehen. Auch der Begriff „Window Shopping“ ist weit verbreitet.

Dabei unternimmt man einen Schaufensterbummel, bevorzugt, um sich für einen möglichen Kauf inspirieren zu lassen. Kommt es in dem Fall zu einem Kauf, handelt es sich um einen Spontankauf.

Online-Shopping im Fokus

Mittlerweile ist das Online-Shopping auch stark in den Fokus vieler Menschen gerutscht.

Man kann bequem von Zuhause aus über das Internet einkaufen.

Es gibt immer mehr Online-Shops, die Ihre Ware im Internet anbieten. Meistens sogar günstiger als in den Läden selbst. Leiden tun darunter vor Allem kleinere Geschäfte oder Lokale, da dadurch die zahlende Kundschaft ausbleibt.

Dennoch ist der stationäre Handel weiterhin die Haupteinkaufsquelle der Verbraucher. Auch der Sommer- oder Wintersale läd viele Menschen zum Shoppen ein.

Wenn sich eine Saison dem Ende neigt, fallen auch die Preise. Mal um 20%, 40%, oder auch mal um 70%. Da lohnt es sich, zuzugreifen!

Auch für Männer gibt es interessante Shopping-Touren. Bekanntlicherweise schlendern Männer eher ungerne lange durch die Läden, zumindest wenn es um’s Klamotten-Kaufen geht.

Viel beliebter ist da ein ausgiebiger Besuch in einem großen Technikladen. Fernseher, Laptops, PC – eben alles rund um die Technik.

Auch das Einkaufen, oder bummeln in solchen Läden wird als Shoppen bezeichnet.

Also so oder so, hat sich das englische Wort Shopping, welches für Einkaufen steht, auch bei uns weit verbreitet.

Was versteht man unter Shopping?
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. Max sagt:

    Es ist schon extrem, wie sich das Einkaufen in den letzten Jahren verändert hat. Gerade durch das Internet ist es ja immer einfacher, mal eben etwas zu kaufen. Früher ist man dafür extra in die Stadt gefahren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.