Einige nützliche Android-Apps für den Outdoor-Bereich

Quelle: Flickr.com BY © Tsahi Levent-Levi

Quelle: Flickr.com BY © Tsahi Levent-Levi

Im App-Store Google Play finden sich mittlerweile unzählige kostenlose Apps, die für den Einsatz in der freien Natur konzipiert wurden und dem Smartphonenutzer den Outdoor-Aufenthalt erheblich erleichtern sollen. Natürlich erweisen sich nicht wirklich alle kostenlosen Outdoor-Apps als tatsächlich nutzbringend und daher möchten wir dem Naturfreund nachfolgend nun drei wirklich gute Apps für die Freizeitaktivitäten in der Wildnis nahebringen.

Wanderkarten für ganz Deutschland

Für alle Outdoorfreunde, die gerne in der freien Natur wandern, stellt die App mit der Bezeichnung „Apemap“ eine sehr gute Möglichkeit dar, sich im aktuellen Gebiet alle Wanderwege in Form einer übersichtlichen Wanderkarte anzeigen zu lassen. Apemap arbeitete mit dem integrierten GPS des Smartphones, sodass der Naturfreund stets problemlos seine Position ermitteln kann. Zudem stellt die Wanderapp den bereits zurückgelegten Weg mithilfe einer grünen Line dar und beinhaltet eine umfangreiche Suchfunktion für Sehenswürdigkeiten.

Ein kostenloser Kompass

Möchte der Naturfreund lieber mit der Hilfe von einem Kompass navigieren, so findet sich im Play Store die kostenlose App „Smart Kompass“. Diese App kann sehr gut für die Richtungsbestimmung im freien Gelände sowie natürlich auch in der Großstadt eingesetzt werden und ermöglicht mithilfe der internen Kamera des Smartphones auch das Anpeilen eines bestimmten Objekts in der Ferne. Smart Kompass setzt grundsätzlich nicht auf die GPS-Technologie sondern arbeitet wie ein geläufiger Kompass mit dem Erdmagnetfeld, was natürlich die Akkulaufzeit des Phones sehr gut schont.

Welcher Stern ist das?

Nicht selten kommt es vor, dass sich der Outdoorfreund bei einem nächtlichen Aufenthalt in der Natur fragt, wie der besonders helle Stern da oben am Himmel heißt. Um dies herauszufinden, bietet sich die App von Google mit der Bezeichnung „Sky Map“ an. Mithilfe von Sky Map können sehr einfach die Bezeichnungen alle Himmelskörper ermittelt werden. Auch enthält die App eine Suchfunktion, mit deren Hilfe ein bestimmter Himmelkörper schnell und einfach aufgefunden werden kann.

Einige nützliche Android-Apps für den Outdoor-Bereich
4 (80%) 8 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Dag sagt:

    Sehr gut – „sky map“ kannte ich schon, aber „smart kompass“ und „apemap“ werde ich mir auf jeden Fall mal zu Gemüte führen. Empfehlungen dieser Art finde ich immer sehr hilfreich, da man ja meistens keine Zeit hat, sich selber auf die Suche zu begeben. Vielen Dank dafür.

  1. 5. Juni 2013

    […] andere Apps auch lässt sich diese ebenfalls kinderleicht installieren und kann anschließend sofort und ohne […]

Schreibe einen Kommentar