Gastartikel – Phablets – ein neuer Trend?

Gastbeitrag - www.reviewzone.de

Gastbeitrag – www.reviewzone.de

Der Begriff „Phablet“ ist ein Kunstwort aus „Phone“ und „Tablet“ und beschreibt Geräte mit einer Bildschirmgröße von 4.5 bis 6.9 Zoll. Damit sind Phablets, auch Smartlets genannt, größer als Smartphones aber kleiner als Tablets. Von Tablets grenzen sich Phablets zudem durch die Telefonfunktion ab, die Tablets fehlt.

Mobiltelefone mit großem Display scheinen für viele Käufer zusehends interessanter zu werden. Die Befürworter der Phablets sehen den größten Vorteil in den gegenüber Smartphones, größeren und hochauflösenderen Displays. Die größeren Displays sind vorteilhaft beim Bedienen des Phablets, etwa beim Bearbeiten von Dokumenten, beim Ansehen von Videos oder beim Surfen im Internet.

Dank größerer Akkus ist die Akkulaufzeit der Phablets, trotz größerem Bildschirm, mit der Akkulaufzeit von Smartphones vergleichbar. Gegenüber den Tablets haben Phablets zudem den Vorteil, dass sie leichter und kleiner sind. Gleichzeitig ist die Größe aus Sicht der Kritiker der Phablets ihr größter Nachteil. Den Kritikern folgend seien Phablets vor allem beim Telefonieren unpraktisch. Zudem lassen sie sich im Gegensatz zu Smartphones schlechter verstauen und mitnehmen.

Insgesamt erfreuen sich Phablets zur Zeit großer Beliebtheit und könnten in Zukunft sogar den Erfolg der Smartphones übertreffen. Handelt es sich bei Phablets also um mehr als um einen kurzlebigen Trend?

Festzustellen ist, dass die durchschnittliche Bildschirmgröße von Smartphones in den letzten Jahren deutlich zugenommen hat. Betrug die durchschnittliche Bildschirmgröße der beliebtesten Modellen im ersten Quartal 2012 3,6 Zoll, lag sie im ersten Quartal 2013 schon bei 4,2 Zoll.

Die Nachfrage nach Phablets stieg im etwa gleichen Zeitraum analog um 501% an. Ermittelt wurden diese Daten von dem Preisvergleichsportal Idealo.

Begründet werden kann der Nachfrageanstieg auch mit dem stetig wachsenden Angebot an Phablets. Derzeit können Nutzer schon zwischen zahlreichen Modellen wählen. Jüngste Beispiele sind etwa das Samsung Galaxy S4, das Samsung Galaxy Mega 6.3, das Huawei Ascend Mate oder das Nokia Lumia 925.

Auch wegen der stetig fallenden Preise befinden sich Phablets weiter auf dem Vormarsch. Im Jahr 2012 wurden weltweit bereits 25,6 Millionen Exemplare verkauft. Für das Jahr 2013 erwarten die Marktforscher von IHS iSuppli einen weltweiten Absatz von 60 Millionen Stück.

Ob sich dieser Erfolg tatsächlich einstellt bleibt vorerst offen. Entgegen des aktuellen Trends hin zu größeren Displays, bevorzugen die Konsumenten laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Flurry eher handliche Smartphones. Als beliebteste Produktgruppe erwiesen sich im Rahmen der Studie Smartphones mittlerer Größe mit einer Bildschirm-Diagonalen zwischen 3,5 und 4,9 Zoll.

Zu erwarten ist also, dass Phablets die Smartphones nicht komplett vom Markt verdrängen werden. Es handelt sich bei den Phablets wohl vielmehr um eine Ergänzung des vorhandenen Produktangebotes als um einen wirklich neuen „Trend“.

Wie die Absatzzahlen und zunehmenden Markteinführungen zeigen, befindet sich der Phabletmarkt gerade in einer Wachstumsphase. Den Phablets wird es jedoch auch auf lange Sicht wohl nicht gelingen, wirklich alle Nutzer zu überzeugen. Phablets sind eine Kompromisslösung zwischen Smartphones und Tablets.

Allen, die sich kein Phablet kaufen möchten, bleibt immer noch die attraktive Alternative, ein normales Smartphone in Kombination mit einem Tablet zu verwenden. Vorteil dieser Lösung: Das Smartphone kann weiterhin leicht transportiert werden und ist immer dabei. Das größere Tablet wird nur mitgenommen, wenn es wirklich gebraucht wird. Letztlich ist die Entscheidung für die eine oder andere Option Geschmackssache.
Finde hier die aktuellen Modelle sowie Testberichte zu den Phablets.

Über den Autor: Ich bin Tobias und arbeite im Online Marketing und Content Management des Testberichteportals reviewzone.de und schreibe in unserem Blog über aktuelle Themen aus den Bereichen Technik und Multimedia.

Gastartikel – Phablets – ein neuer Trend?
4 (80%) 23 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar