Sponsored Video – Galaxy S4

Dieser gesponserte Artikel enthält meine persönliche, unverfälschte Meinung.

samsung s4

Samsung S4 – Drama Shot

Das neue Galaxy S4 is raus und auf den ersten Blick wirkt es so, als sei der einzige Zweck dieses neuen Smartphones der Superlative Apple an der Nase zu führen. Alles am High-End Handy aus Südkorea wurde extrem verbessert und zeigt an wer der Platzhirsch ist. Ich benutze selber noch das iPhone 4 und bin damit zufrieden doch in den letzten sechs Monaten sieht man einfach, warum Apples Aktie auf ein zwei Jahrestief gesunken ist: Es kommen einfach keine Innovationen mehr aus dem Hause Apple.

Dies zeigen bereits die technischen Daten des S4

Galaxy S4 Galaxy S3 iPhone 5 HTC ONE X PLUS
Prozessor 1,9 GHz 1,4 GHz 1,3 GHz 1,7 GHz
Ram 2 GB 1 GB 1 GB 1 GB
Speicher 16-64 GB 16-64 GB 16-64 GB 32-64 GB
Display 5 Zoll 4,8 Zoll 4 Zoll 4,7 Zoll
Auflösung 1920*1080 1280*720 1136 x 640 1280*720
ppi 441 ppi 306 ppi 326 ppi 313 ppi

Insgesamt hat das S4 mehr Prozessorleistung, mehr RAM, eine größere Auflösung und einen größeren Speicher (wenn bedenkt, dass es SSD ist) als mein altes Notebook, das ich mir vor vier Jahren gekauft habe. Allein die 441 ppi sind glaube ich nur da, um Apples Retina-Display in den hintern zu treten, denn auch dort konnte man die Pixel schon nicht mehr erkennen. Zudem ist es Samsung gelungen, was Apple schon beim Sprung vom iPhone 4 aufs S4 und dann aufs 5 nicht gelungen ist: Sie haben sich selber extrem verbessert. Der Unterschied zwischen S3 und S4 ist gravierend. Technisch also eine Meisterleistung und das waren nur die bemerkenswertesten Features. Dazu kommen noch das Bruchstabile Gorilla-Glas, eine 13 MP-Kamera (wie gesagt, dieses Handy hat den Hang zu Übertreibungen), IR-Sensor und, und, und.

Samsung ist dort aber nicht stehengeblieben. Sie wissen, dass sie mit der Technik bereits eine Glas-Decke erreicht wurde. Deswegen wurde ein bemerkenswertes Stück Software auf dem Smartphone installiert. Am auffälligsten hier sind die Kamerafunktionen die den Zweck eines Kamerahandys neu definieren werden. Neben den normalen Funktionen lassen sich jetzt auch der „Dual Shot“ machen, bei dem beide Kameras jeweils ein Bild machen (Haupt- und Frontkamera) und das eigene Portraitbild dann ins Hauptbild eingefügt wird. „Sound & Shot“ nimmt nach einem geschossenen Foto ein paar Sekunden Audio auf, sodass man einen Kommentar zum Foto hinterlassen kann, oder das Meeresrauschen zum Sonnenuntergang mitnehmen kann. Etwas Ähnliches gibt es beim „Animated Photo“, bei dem im Harry Potter-Style ein Bild mit Bewegung aufgenommen werden kann. Es ist kein Video, es fehlt auch der Ton, es ist eher wie eine GIF-Animation. Diese spielt vor und zurück und eignet deswegen ganz besonders für einfache Bewegungen; Wellengang, Winken, Lachen, etc. Dann wirkt es wirklich wie im Film des kleinen Zauberers.

Neben den Kamerafeatures wurde auch die Benutzerfreundlichkeit stark verbessert ebenso wie Samsungs Air Gesture, bei dem man das Smartphone steuert ohne es zu berühren. Die Liste der Features geht aber noch fast endlos weiter, deswegen empfehle ich auf youtube sich einfach mal ein unboxing oder einen Testbericht anzuschauen und sich dann eine eigene Meinung zu diesem smarten Phone zu bilden.

 

 

Post sponsored by Samsung

 

Sponsored Video – Galaxy S4
4.11 (82.11%) 19 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. 12. Juli 2013

    […] wunderschöne und gleichzeitig praktische Flip Case bietet einen optimalen Schutz für das Galaxy S4 Active. Bei diesem Modell kann sich der Nutzer auf eine ideale Sicherheit verlassen, ohne dabei auf […]

  2. 16. Juli 2013

    […] Derzeit können Nutzer schon zwischen zahlreichen Modellen wählen. Jüngste Beispiele sind etwa das Samsung Galaxy S4, das Samsung Galaxy Mega 6.3, das Huawei Ascend Mate oder das Nokia Lumia […]

  3. 5. August 2013

    […] Vor kurzem wurde das Samsung Galaxy Ace 3 vorgestellt. Ace bezeichnet dabei eine etwas abgespecktere und kleine Version seinem Top-Shelf Produktes, der S-Serie. Das Ace 3 gilt dabei als kleiner Bruder des aktuellen S4. […]

  4. 13. Januar 2014

    […] Zeitpunkt fing auch die Konkurrenz an groß zu verkaufen. Samsung brachte das erste Gerät der Galaxy S Serie […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.