Im Internet bestellen und liefern lassen

Welche Produkte online bestellt werden

Welche Produkte Internet-Nutzer online bestellen / Quelle: Statista

Jeder kennt heutzutage das Internet und ein Großteil der Menschen in Deutschland nutzen es auch. In den letzten Jahren ist die Verbreitung von DSL-Anschlüssen immer weiter gestiegen.

Mittlerweile haben immer mehr Menschen die Möglichkeit, von zu Hause, von der Arbeit oder mobil auf das Internet zuzugreifen.

Die Tarife zur Nutzung vom Internet werden immer günstiger, sowohl beim heimischen DSL-Anschluss, als auch beim mobilen Internet für das Handy.

Bei der steigenden Anzahl an Nutzern des Internets, bleibt es natürlich auch nicht aus, dass immer mehr Firmen auf den Internet-Markt drängen. Täglich kommen unzählige neue Webseiten zustande, die im Internet präsentiert werden.

Neben bereits fest etablierten Unternehmen, gibt es auch zahlreiche Unternehmen, die ausschließlich vom Onlinegeschäft leben. Dazu gehört zum Beispiel der große Onlineversandhändler Amazon. Aktuell ist Amazon wegen seiner Arbeitsbedingungen für Leiharbeiter in der Kritik. Zahlreiche Medien haben darüber berichtet und Amazon verspricht Besserung.

Das Internet bietet also für viele, verschiedene Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen eine Plattform, um sich zu präsentieren.

Im oberen Bereich findet sich eine Grafik aus dem Jahre 2010. Die Grafik zeigt, welche Produkte von Kunden im Jahre 2010 online gekauft wurden.

In den letzten Jahren sind neben Onlinehändler auch immer mehr Lieferservice auf den Onlinemarkt aufgesprungen. So bietet beispielsweise Lieferando eine Plattform, auf der verschiedene Lieferservices in der Umgebung gesucht werden können. Über die Webseite kann das Essen direkt bestellt und bezahlt werden. Es wird dann nach Hause gefliert.

Wie wir sehen, nutzen immer mehr Menschen das Internet um auch einzukaufen. Auch ich kaufe regelmäßig über das Internet ein. Ich kann die Preise direkt vergleichen und mir den Anbieter aussuchen, der mir das Produkt liefert. Sollte die Ware doch einmal nicht passen, habe ich die Möglichkeit, das Paket bequem wieder zurück zu schicken.

Im Internet bestellen und liefern lassen
3.75 (75%) 16 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. 9. März 2013

    […] Auto ist nicht gleich ein Auto. Wenn man sich ein Auto zulegen möchte informiert man sich aktuell über das Internet. Die verschiedenen Marken und Modelle machen es einem schon ziemlich schwer. Nach der Entscheidung […]

Schreibe einen Kommentar