Richtiges Koaxialkabel für SAT Montage?

richtiges Kabel finden

richtiges Kabel finden

Der folgende Text befasst sich mit dem Thema welches Koaxialkabel für die SAT Montage verwendet werden sollte.
Beim SAT-Empfang handelt es sich um digitale Signale, die empfangen werden. Diese umfassen digitale, hochauflösende Bildsignale und digitale Tonsignale. Damit die Qualität der Signale auch über längere Kabelwege erhalten bleibt, braucht man ein hochwertiges SAT-Kabel. Es sind insgesamt drei sehr relevante Punkte, die es in Bezug auf das Kabel, das bei der SAT-Montage verwendet werden soll, zu beachten gilt. Diese Punkte sind einerseits das Schirmungsmaß, welches auch Abschirmung genannt wird, ebenfalls zu beachten ist die Anzahl der abschirmenden Schichten und das Material des Innenleiters.

Die abschirmenden Schichten

Bei der SAT-Montage ist ein gutes Kabel unerlässlich. Damit es den Witterungsbedingungen und eventuellen Störungsquellen, wie beispielsweise elektromagnetischer Strahlung, standhält, sollte die Abschirmung relativ hoch sein. Ein standardmäßiges Kabel weist zwei Abschirmungsschichten auf. Dies ist für eine gute Durchleitung des SAT-Signals jedoch zu gering. Für einen guten SAT-Empfang sollte man mindestens auf dreifache, am besten jedoch auf vierfache Abschirmung setzen. Ein optimales koaxiales Kabel für die SAT-Montage ist also vierfach abgeschirmt.

Das Maß der Schirmung

Maß der Schirmung, auch allgemein Abschirmung genannt gibt in konkreten Zahlen an, wie gut das Kabel gegen beispielsweise elektromagnetische Strahlung, die durch Lautsprecher oder andere elektronische Geräte verursacht wird, abgeschirmt ist.

Das Maß für die Abschirmung wird in dB angegeben. Die meisten Koaxialkabel haben eine Abschirmung von etwa 90-100 dB. Diese wird in der Regel durch etwa 2-3 abschirmende Schichten erreicht. Für ein gutes und möglichst ungestörtes digitales SAT-Signal sollte man jedoch auf mindestens 120dB Abschirmung setzten.

Dies gilt besonders dann, wenn man die Kabel bei der SAT-Montage von der SAT-Schüssel dicht nebeneinander zum Signal Verteiler verlegt. Unter Umständen stören sich die Signale der verschiedenen Kabel bei geringerer Abschirmung gegenseitig und dies beeinträchtigt die Qualität des SAT-Empfangs.

Der Innenleiter

Der Innenleiter der SAT-Kabel sollte aus möglichst reinem Kupfer bestehen und nicht aus anderen Metallen oder Kupfergemischen. Nur Kupfer bietet die höchste Signalqualität.

Das richtige koaxiale Kabel für die SAT-Montage besteht also aus einem Kupfer-Innenleiter, einer Abschirmung von mindestens 120dB und ist durch mindestens drei, optimaler Weise aber durch vier Schichten abgeschirmt.

Richtiges Koaxialkabel für SAT Montage?
4.13 (82.5%) 16 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar