Server-Virtualisierung – Was ist denn das?

Einsparpotenzial durch Virtualisierung

Einsparpotenzial durch Virtualisierung

Im letzten Jahr habe ich über das Thema „eigener Server“ geschrieben. Wenn ich an einen eigenen Server denke, habe ich mir bisher immer eine Hardware vorgestellt, die irgendwo in einem Rechenzentrum steht. Ich stelle mir unzählige Server vor, die in Serverschränken übereinander an das Netzwerk angeschlossen sind.

Doch heute ist ein Server in Form von fester Hardware nicht immer praktisch. Es gibt mittlerweile bessere Möglichkeiten, seine Ressourcen zu verwalten. So begegnet uns das Wort „Virtualisierung„. Bei der Virtualisierung wird unser Server geteilt und kann von mehren Benutzern bzw. Betriebssystemen genutzt werden.

Im Februar haben wir einen Artikel zum Thema Virtualbox veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um ein ähnliches Prinzip. Ich habe einen Computer und installiere auf dieser einen Hardware mehreren Betriebssysteme. Ich bin dabei relativ flexibel was die Ressourcen der einzelnen Systeme angeht. Braucht ein Betriebssystem etwas mehr Arbeitsspeicher, so kann ich mit einfachen Mitteln die Ressourcen verteilen.

Bei einer Servervirtualisierung verhält es sich ähnlich. Ich habe einen Server, auf dem ich mehrere Systeme einrichten kann. Braucht nun ein virtueller Server etwas mehr Kapazitäten, kann ich ihm diese zuteilen. Die Gesamtressourcen des Servers verteilen sich auf die einzelnen, virtuellen Maschinen. Wenn die eine Maschine weniger Ressourcen braucht, können diese einer anderen virtuellen Maschine zugewiesen werden.

Durch die Virtualisierung von Servern ist auch eine Erweiterung der Ressourcen kein Problem. Modernste Technik macht es möglich, im laufenden Betrieb die Kapazitäten unserers Servers zu erweitern.

Als Kunde habe ich die Möglichkeit, wirklich nur die Ressourcen zu buchen, die ich tatsächlich brauche. Kommt es dann einmal zu einer hohen Last, lässt sich im Handumdrehen die Kapazität der virtuellen Maschine erhöhen.

Immer mehr Unternehmen entdecken die Vorteile von der Servervirtualisierung, weil sie enormes Einsparpotenzial festgestellt haben. Neben der räumlichen Einsparung von Serverhardware, ist auch die Einsparung von Energie ein großer Vorteil der Virtualisierung. Im Internet gibt es zahlreiche Webseiten, die sich mit der Virtualisierung und derer Vorteile beschäftigen.

Server-Virtualisierung – Was ist denn das?
4.38 (87.5%) 16 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar