Heimkino für die eigenen vier Wände

 

Lautsprecher

Heimkino-Erlebnis mit der richtigen Anlage.

Auf der Cebit wurde eine ganze Reihe neuer, toller Geräte für den Heimkino-Bereich vorgestellt. Zahlreiche Fernseher haben sich in ihrer Bildqualität gegenseitg überboten.

Mittlerweile ist auch die 3D-Technik in zahlreichen Wohnzimmern zu finden. Immer mehr Fernsehgeräte unterstützen die neue Technik und begeistern mit tollen 3D-Erlebnissen.

Mit einem geeigneten Blu Ray-Player lassen sich problemlos 3D-Filme am Fernseher anschauen. In den letzten Monaten sind auch immer mehr Filme in 3D erschienen, was dem Markt rund um 3D-Filme zugute kommt.

So habe ich vor Kurzem Avatar in 3D bei einem Freund gesehen und war hellauf begeistert, wie toll der Film auch zu Hause ist, im Vergleich zu meinem Kinoerlebnis vor einiger Zeit.

Was bei einem echten Heimkino-Erlebnis natürlich nicht fehlen darf, ist die passende Soundanlage. Mit der richtigen Ausstattung im Wohnzimmer, kann ich den Filmabend mit Freunden zu einem besonderen Erlebnis machen.

Wenn mir die Gegenstände dank 3D-Technik ins Gesicht springen und die Schritte der Ganoven dank Surroundsound direkt neben mir auftauchen, kommt ein Gänsehaut-Feeling auf.

Wozu soll ich da noch 10€ Eintritt im Kino zahlen?

Eine Chipstüte, ein Bier und schon kann das Kinoerlebnis zu Hause beginnen. Ich bin immer noch begeistert, wie stark sich die Technik in den vergangenen Jahren gesteigert hat. Heute wird tatsächlich darüber nachgedacht, ob man sich nicht lieber mit Freunden eine Blu-Ray im Wohnzimmer anschaut, anstatt ins Kino zu fahren, wo das Popkorn und der Eintritt immer teurer werden.

Heimkino für die eigenen vier Wände
3.8 (76%) 5 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Johannes sagt:

    Und die Qualität in den Kinos auch nicht besser ist als bei einer Blueray mit entsprechenden TV Gerät.

  2. Jan sagt:

    was nur Schade ist, dass im Fernsehen immer noch so gut wie keine 3D Sendungen ausgestrahlt werden.

  3. Dirk sagt:

    So langsam kann man wirklich in einen 3D-Fernseher investieren. Jan hat zwar Recht, dass noch immer sehr wenig im TV in 3D ausgestrahlt wird, aber gerade Filme bekommt man mittlerweile ohne Probleme in 3D.

  4. Daniel sagt:

    Mich hat die 3D Technik bisher nur im Kino überzeugt. Ich war auch in Avatar im Kino. Das war schon ein tolles Erlebnis, aber 3D zu Hause hat mich noch nicht überzeugt. Dann lieber normal und ein gutes Heimkinosystem dabei.

Schreibe einen Kommentar