Sponsored Video: Möglichkeiten der Mobilität

Kennt ihr das? Man möchte etwas so sehr haben, ein Produkt oder einen Service, dass man es sogar selber erstellen würde, um es erstens selbst zu nutzen, und auch anderen zur Verfügung zu stellen? So geht es mir beim neuen Dienst Quixxit. Und man glaubt es kaum, der Dienst kommt ausgerechnet von der Deutschen Bahn.

Der volle Überblick

Routenplaner gibt es viele. Google Maps enthält inzwischen auch Fahrrad und öffentliche Verkehrsmittel. Auf anderen Webseiten bekommt man auch einen Preisvergleich. Nirgendswo bekam man bisher aber das volle Paket, einen Überblick aller möglichen Verkehrsmittel, mit Kosten und Zeiten. Dafür gibt es jetzt Quixxit. Man bekommt jeden möglichen Weg angezeigt, mit jeder Kombination an Verkehrsmitteln, deren Zeiten und sogar deren CO2-Ausstoß. Wie es so schön heißt: Viele Wege führen nach Rom, wie der #luckyzwerg im Video hier schön zeigt:

Erster Eindruck

Der erste Eindruck nach der Suche ist, wie man es von der Bahn gewöhnt ist, das volle Chaos. Kein Wunder, bei so vielen Möglichkeiten von A nach B zu kommen, besonders in einer Großstadt. Doch meistens kann man einige Möglichkeiten von vorne herein ausschließen, zum Beispiel Flugzeug, Auto, Bus oder Fahrrad. Danach sortiert sich die Übersicht sehr schön und man hat noch einige relevante Alternativen übrig, besonders aufgefallen sind mir welche, die ich vorher nicht kannte, wie kurzfristige Mitfahrgelegenheiten für Kurzstrecken. Auch die sind auf der Plattform enthalten. Insgesamt haben mich die Ergebnisse und die Darstellung sehr beeindruckt. Die Berechnung beinhaltet auch gesunden Menschenverstand, wenn man so will. Bei einer Reise von Hamburg nach Düsseldorf wird einem also nicht die Strecke komplett zu Fuß vorgeschlagen. Für dieses 77 stündige Abenteuer braucht es also noch google maps. :)

Mobilität für alle

Das gesamte Konzept wirkt Erstens sehr aufgeräumt und Zweitens auf junge Menschen ausgerichtet. Die Webseite ist sehr schön aufgeräumt und noch schöner designt und intuitiv nutzbar. Mitsamt der #luckyzwerg Kampagne und der Aufmachung richtet sich der Dienst an die, die sehr flexibel und mobil sein müssen, für die Quixxit sicher auch am hilfreichsten sein wird. Gerade in Kombination mit mobilem Internet, wird sich Quixxit sicher in den Alltag vieler mobiler Menschen integrieren. Das Taxi steht im Stau oder die Bahn fährt nicht mehr? Mit Quixxit kann ich sofort die nächste Alternative suchen. Lange Reise geplant? Mit Quixxit kann ich die günstigste Alternative finden. Ich denke man versteht, warum ich auf diesen Service schon lange gewartet habe.

 

Sponsored by Quixxit

Sponsored Video: Möglichkeiten der Mobilität
3.76 (75.29%) 17 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. Laura sagt:

    Ich benutze Quixxit seit einer Woche bin davon hellauf begeistert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.