USB-Anschluss für das Tablet

iPad

iPad

Tablets bieten ab Werk in der Regel keinen USB-Anschluss, doch finden sich für die meisten Tablet-Modelle spezielle Adapter, mit deren Hilfe USB-Sticks und auch Peripheriegeräte mit dem Gerät verbunden werden können. Diese Adapter werden sowohl von den Herstellern selbst als auch von No-Name-Herstellern angeboten. Jedem Tablet-Besitzer ist die Anschaffung von einem derartigen Adapter absolut zu empfehlen, denn hierdurch eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten!

USB-Sticks an das Tablet anschließen

Ein klarer Vorteil dieser Adapter stellt die Nutzung von USB-Sticks mit dem Tablet dar. Zwar bieten die Tablet-PCs grundsätzlich die Möglichkeit, eine SD-Karte einlegen zu können, doch für den Datenaustausch zwischen Tablet und einem PC eignet sich ein USB-Stick weitaus besser. Der USB-Adapter wird bei den meisten Tablets an die Schnittstelle für das Ladekabel angeschlossen und da sich diese Schnittstellen je nach Modell sehr unterschiedlich gestalten, muss beim Kauf eines No-Name-USB-Adapters unbedingt auch darauf geachtet werden, dass dieser auf das entsprechende Tablet-Modell ausgelegt wurde. Ein angeschlossener USB-Stick wird in der Regel automatisch in das Dateisystem des Tablets eingebunden, sodass die Nutzung des externen Speichermediums auch für einen Laien kein Problem darstellt.

Weitere Vorteile von einem USB-Adapter

Ein USB-Adapter für den Tablet-PC bietet noch viele weitere klare Vorteile. So kann an das Tablet beispielweise eine externe Tastatur oder sogar eine Maus angeschlossen werden. Vor allem die Nutzung einer Maus erweist sich für die Bedienung des Tablets als sehr vorteilhaft und komfortabel. Hierfür muss nicht einmal eine App installiert werden, denn unter Android erscheint nach dem Anschluss der Maus automatisch ein Cursor auf dem Display. Die Bedienung des Tablets via Touchscreen ist trotz des Mauszeigers weiterhin möglich. Doch muss bedacht werden, dass die angeschlossene Maus über den Akku des Tablets mit Strom versorgt wird und hierdurch die Akkulaufzeit leicht reduziert wird. Doch hält sich der zusätzliche Stromverbrauch durch die Maus tatsächlich in Grenzen.

USB-Anschluss für das Tablet
3.88 (77.5%) 24 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. Lars sagt:

    Ich nutze auch einen Adapter an meinem Tablet und kann jedem nur dazu raten sich auch einen zu besorgen. Der Kostet nicht viel und hat nur Vorteile.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.