Einfach und schnell die eigene Homepage erstellen

Quelle: Wix.com

Inspirieren lassen / Quelle: Wix.com

Im Zeitalter des Internets wird eine eigene Webseite immer wichtiger. Bereits in der Vergangenheit haben wir über das Thema geschrieben, genauer gesagt über das Blogsystem WordPress.

Heute möchte ich einmal weitere Möglichkeiten vorstellen, um sich eine eigene Homepage zu erstellen. Es gibt dazu eine Vielzahl an Anbietern, die unterschiedliche Möglichkeiten bieten, eine eigene Webseite zu erstellen. Es ist nicht einfach, sich einen Überblick über die interessanten Anbieter zu verschaffen.

Nach einigen Vergleichen bin ich bei Wix.com hängen geblieben und war ganz fasziniert von deren Angebot und den dort gebotenen Möglichkeiten. In diesem Artikel möchte ich euch von meinen Erfahrungen berichten.

Einfach, schnell und bequem

Für viele Nutzer ist es wichtig, dass die Webseite auch selbst verwaltet werden kann ohne dass man auf die Unterstützung von Dritten angewiesen ist. Die Verwaltung durch Dritte ist nicht nur zeitaufwendig, bei der Abstimmung, sondern meist auch sehr kostspielig.

Bei Wix.com wird das Homepage erstellen auch ohne Vorkenntnisse kein Problem, denn hierbei handelt es sich um einen modernen Baukasten mit unterschiedlichen Funktionen, welche bis ins kleinste Detail erklärt werden.

Auswahl des richtigen Designs

Auswahl des richtigen Designs

So konnte ich zum Beispiel aus mehr als 500 unterschiedlichen Design-Vorlagen ein Layout für meine Seite auswählen. Die Designs selbst wurden vom Anbietern bzw. dessen Designern hergestellt.

Dann kommt hinzu, dass man von Wix.com ebenfalls ein kostenloses Hosting bekommt und ich somit keinen zusätzlichen Aufwand bzw. Kosten habe. Zusätzlich ist es möglich, der eigenen Homepage einen Blog hinzuzufügen.

Die Darstellung der neuen Homepage ist für alle mobilen Geräte optimiert, sodass die eigene Seite nun auch vom Smartphone oder dem Tablet bestaunt werden kann.

Doch nicht nur die eigene Präsentation in Form von einer Homepage ist möglich, sondern auch das Verkaufen von Produkten über einen individuellen Onlineshop ist mit Hilfe von wix.com in Zukunft auch für den Laien kein Problem mehr. In wenigen Schritten kann man einen eigenen Onlineshop erstellen und mit dem Verkauf von Produkten beginnen.

Mit dem Baukasten zur Internetseite

Nun möchte ich näher auf den Baukasten und seine Möglichkeiten eingehen:

Zuallererst muss natürlich das Design bzw. das Template der neuen Homepage ausgewählt werden.

Wie bereits erwähnt, bekommen Interessenten hier mehr als 500 unterschiedliche Vorschläge geboten, sodass sichergestellt werden kann, dass für jeden Geschmack und für jedes Vorhaben auch das perfekte Design vorhanden ist. Die einzelnen Templates sind zusätzlich in verschiedene Kategorien unterteilt (z.B. Design, Fotografie und Musik), sodass schnell das passende Layout für das eigene und individuelle Vorhaben gefunden werden kann.

Ich habe mich für die Kategorie Design entschieden und habe nun die Wahl zwischen verschiedenen Templates auf insgesamt 6 Seiten.

Nachdem ich ein Template für meine neue Homepage ausgewählt hatte, ging es auch schon weiter. Nun ist es möglich, die Homepage mit weiteren Unterseiten zu versehen. Auch das Einfügen von eigenen Texten, kleinen Bildern oder Videos ist kinderleicht. Diese lassen sich mit nur einem Klick hinzufügen oder aber wieder entfernen.

Das Herzstück – der neue Editor

Einfaches Bearbeiten der Seite mit dem Editor

Einfaches Bearbeiten der Seite mit dem Editor

Vor kurzem hat Wix.com einen ganz neuen Editor entworfen und zur Nutzung frei gegeben. Dieser macht es möglich, die eigene Homepage noch einfacher zu gestalten. Mit wenigen Mausklicks lassen sich Elemente hinzufügen oder entfernen.

Die neuen Designvorlagen sind wirklich sehr ansprechend und modern. Des Weiteren gibt es nun neue großartige Funktionen, welche die Erstellung der eigenen Homepage unterstützen.

So ist es zum Beispiel möglich, die Seite mit Streifen bzw. Trennlinien einzuteilen und übersichtlicher zu machen. Ein Bereich wäre dann zum Beispiel für den Text und der andere für Bilder und Videos. Hier kann nun auch individuell die Reihenfolge geändert werden, damit die eigene Homepage sich noch stärker von Anderen abhebt.

Mich persönlich hat vor allem die Möglichkeit gefesselt, dass als Hintergrund auch ein Video eingebettet werden kann, welches in Dauerschleife abgespielt wird. Die Videos fesseln die Leser und machen die Seite zu etwas ganz Besonderem.

Zu den modernen Erweiterungen gehört zum Beispiel ebenfalls der moderne 3-D-Effekt, welcher auch unter dem Namen Parallax-Scrolling bekannt ist. Bei diesem Effekt wandern Elemente auf der Webseite beim Scrollen mit nach oben oder unten und es entsteht für den Leser eine Art 3-D-Effekt.

Zusätzlich gibt es tolle und neue Blogfunktionen sowie viele neue Galerien, auf die sich Nutzer von Wix.com freuen können. Der neue Editor ist jedoch auf keinen Fall kompliziert, sondern einfach anzuwenden und mit wenigen Mausklicks lässt sich eine tolle Webseite gestalten.

Mein Fazit

Auch wenn ich schon einige Erfahrungen in diesem Bereich mitbringe, bin ich trotzdem begeistert von den vielen tollen Funktionen und Möglichkeiten, welche Laien mit Wix.com geboten bekommen.

Durch die einfache Führung durch das Menü und die Erklärungen bei allen Punkten ist es für jeden einfach, eine eigene Homepage ohne Vorkenntnisse zu erstellen.

Der neue Editor ist mit seinen tollen und vor allem mit den vielen modernen Eigenschaften und Features sehr angenehm zu bedienen. Vor allem die Möglichkeit, ein Video im Hintergrund der Webseite zu platzieren, hat mir sehr gut gefallen. Auch das Parallax-Scrolling ist ein tolles Feature und zeigt, dass man mit Wix.com mit wenigen Handgriffen eine moderne Webseite gestalten kann, mit der man sich sehen lassen kann.

Einfach und schnell die eigene Homepage erstellen
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Kai sagt:

    Guten Morgen,

    toll, nach so einer Hilfestellung habe ich gesucht. Ich bin ganz neu in diesem Bereich und würde gerne (erstmal testweise) eine Webseite erstellen. Ich denke dass ich vieles aus diesem Blog übernehmen und umsetzen kann. Besonders für Einsteiger sind die Infos sehr hilfreich da sie einem Neuling super aufzeigen was wichtig ist und warum zu achten ist.

    Liebe Grüße.

  2. Timo sagt:

    Hallo,

    wieder ein sehr toller Beitrag.
    Solche Hilfestellung ist am meisten gesucht.
    Tolle Infos und Tipps.
    Wer eine eigene Homepage erstellen will, soll zuerst dieses Artikel lesen.

    Danke
    Timo

  3. Cem A. sagt:

    Für Anfänger eine echte Alternative eine eigene Internet-Präsenz einzubauen. Aber für Fortgeschrittene dürfte das wohl nichts sein, denn die Funktionseinschränkungen dürften zu groß sein.

    Besten Gruß.

Schreibe einen Kommentar