Die eigene Webseite ohne Programmierkenntnisse

Homepage Baukasten

Homepage-Baukasten.com


Bei diesem Artikel handelt es sich um Informationen zur Webseite Homepage-Baukasten.com

Im Internet hat doch eigentlich jeder eine eigene Webseite. Auch ich habe früher mit einer kleinen, kostenlosen Webseite angefangen. Über einfache Menüs konnte ich mir das Design meiner Seite zusammen-klicken und anschließend veröffentlichen. Wenn ich heute nach etwas suche, dann fange ich meist im Internet an. Wenn die gesuchte Bar, das Restaurant oder Arzt dann keine eigene Internetseite mit Informationen hat, bin ich meist sehr überrascht. Eigentlich ist es heute schon fast selbstverständlich, dass es eine passende Internetseite gibt.

Heutzutage braucht es nicht einmal Programmierkenntnisse, um eine eigene Webseite im Internet zu veröffentlichen. Die zahlreichen Anbieter im Internet bieten mir eine Vielzahl an Möglichkeiten, mit wenigen Klicks tolle Webseiten zu erstellen. Angefangen von der kleinen Webseite, die für mich völlig kostenlos ist, bis hin zur stark besuchten Firmenwebseite. Der Seite an sich sieht man nicht einmal an, dass ich dafür einen „Homepage-Baukasten“ verwendet habe. Beim Erstellen der Seite kann ich aus einer Vielzahl von professionellen Vorlagen wählen. Die Bilder lassen sich einfach austauschen und auch der Text ist im schnell geändert und an meine individuellen Ansprüche angepasst.

Was bei einer eigenen Webseite natürlich nicht fehlen darf, ist der eigene Name, der Domain! Auch hier gibt es Abhilfe. Viele Anbieter bieten die Möglichkeit, zur Registrierung der Domain. Wir erhalten dann sogar noch E-Mail Konten, die wir unter unserer Domain nutzen können.

Neben einer rein statischen Seite gibt es auch Bedarf an einfachen Onlineshops. Habe ich zum Beispiel ein Produkt, welches ich in meinem Unternehmen herstelle, und möchte ich dieses verkaufen, dann brauche ich einen Onlineshop. Nun möchte ich mich allerdings nicht erst mit den Möglichkeiten von Onlineshops und deren Einrichtung herum schlagen, sondern ich suche mir einfach einen Anbieter heraus, der all das für mich übernimmt. Ich wähle lediglich ein Design, ein paar schöne Bilder und schon kann ich meine eigenen Produkte im Internet zum Kauf anbieten.

Weitere Infos auf Homepage-Baukasten.com

Die eigene Webseite ohne Programmierkenntnisse
3.94 (78.75%) 16 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

7 Antworten

  1. Harley sagt:

    Man könnte sich auch einen Webspace mieten, auf dem man per Backend WordPress aufspielen kann, schon lässt sich jede Website per Drag&Drop umsetzen.

    Wäre das System nicht so begrenzt, hätte man ein ganz nettes Tool – nur was macht man, wenn man mal erweitern will? Aus ner eigenen MySQL Datenbank kann man weit besser exportieren und umbauen – sei es auf Drupal, oder auch Typo3.

  2. Klaus sagt:

    Hey,
    da hast du natürlich Recht. Es gibt aber immer noch viele Nutzer, die nach einer sehr einfachen Lösung suchen. Da bieten sich solche Baukästen natürlich an. Dort kann man sich einfach alles zusammen-klicken. Okay, WordPress ist auch sehr einfach. Es ist mit Sicherheit eine gute Alternative. Aber wenn es damit anfängt, dass man eigene Anpassungen im Code machen muss, wird es für viele „einfache“ Anwender schon zu schwierig.
    Gruß Klaus

  3. Harley sagt:

    Hi Klaus,
    ja das stimmt. Ich hab meinen Blog gleich bei Blogger / Blogspot eingerichtet, da ich so keine Schmerzen mit Updates und co. habe. WordPress.com ist auch eine Alternative.

    Für private Seiten finde ich das recht okay. Sonst hilft auch selfhtml etwas, wenn man das Template umbauen will/muss.

    Leider sind viele Anleitungen im Netz so aufgebaut, dass man sie als „Neuling“ kaum versteht. Gruß

  1. 14. März 2012

    […] Gewohnheiten denke, suche ich zuerst im Internet nach einem Produkt oder Geschäft. Somit ist eine eigene Webseite für Geschäfte in Zeiten des Internets nicht mehr weg zu denken. Die Webseite sollte dabei die […]

  2. 4. April 2012

    […] Im Internet gibt es zahlreiche Baukästen und andere günstige Tools, um eine Webseite in wenigen Schritten zu erstellen. Dabei ist es egal, ob es sich bei der Seite um einen kleinen Blog, eine Seite über […]

  3. 23. Mai 2013

    […] Problem für Leute, die heute eine Homepage erstellen, ist allerdings, dass alle griffigen Domains längst besetzt sind. Prägnante Wörter oder einfache […]

  4. 22. September 2013

    […] gab ja bereits einige Artikel zum Thema Onlineshop bei uns im Blog. Eine eigene Webseite ohne jegliche Programmierkenntnisse sind in der heutigen Zeit des Internets kein Problem mehr. Es gibt zahlreiche Anbieter, die Systeme […]

Schreibe einen Kommentar