Partitionen am PC – bei Problemen droht Datenverlust

Im Grunde ist das System mehrerer Partitionen auf dem PC oder Notebook relativ einfach. Um zum Beispiel spezielle Programme nutzen zu können, die nur für Windows verfügbar sind, richten sich so z.B. viele Mac-Nutzer eine Windows-Partition auf ihrem Notebook oder PC ein. So sind sie nicht nur auf ein Betriebssystem festgelegt und können die Vorzüge der beiden großen Anbieter für sich nutzen.

Probleme können jedoch unter Umständen dann entstehen, wenn doch einmal eine Partition und damit auch der Zugriff auf wichtige Daten verloren geht.

Doch auch für solch eine ungünstige Situation wurden bereits von diversen Anbietern Softwarelösungen entwickelt. Einer davon ist Recoverit, mit einer Datenwiederherstellungs-Software, die unter anderem genau für die Wiederherstellung verlorener Partitionen konzipiert worden ist. Darüber hinaus eignet sich das Tool jedoch auch für die Wiederherstellung gelöschter Dateien, nach Virenangriffen, nach Systemabstürzen etc..

Dabei punktet die Software zur Datenwiederherstellung von Recoverit vor allem durch den simplen und gut strukturierten Aufbau der Bedienoberfläche. Und auch der Ablauf bei einer Datenwiederherstellung ist äußerst einfach gestaltet. Dieser lässt sich im Grunde nämlich in drei schnelle Schritte einteilen. Zu Beginn startet man die Software und wählt das Datenverlustszenario, um die Daten wiederherzustellen. Im Anschluss folgt ein Scan. Hierfür wählt man den Ort bzw. den Pfad, an dem die gesuchten Daten verloren gegangen sind. Mit einem Klick auf “Start” beginnt nun der Scan und die Software durchsucht die Festplatte.

Sobald dieser Scan abgeschlossen ist erhält man eine Übersicht mit den gefundenen Daten. Aus dieser kann man schließlich gelöschte Dateien wiederstellen.

Und wie funktioniert es im Detaii?

Alles in allem ist die Software zur Datenwiederherstellung von Recoverit also ein Tool für all diejenigen, die schon einmal in der Situation waren Daten verloren zu haben. Die Software wurde dabei für die gängigsten Szenarien entwickelt und deckt damit viele Möglichkeiten ab. Ob Ihr nun also eine verlorene Partition wiederherstellen möchtet, durch einen Virenangriff Daten verloren habt oder ein Systemabsturz Euch in diese unangenehme Situation gebracht hat spielt damit zunächst einmal keine entscheidende Rolle. In den Datenverlustszenarien könnt Ihr schließlich Euren speziellen Fall auswählen. Besonders angenehm dürfte für viele bei der Benutzung des Tools die gute Strukturierung der Menüs sowie der einfache Ablauf bei der Wiederherstellung von Daten sein. Hier punktet die Software und macht den Ablauf damit nicht komplizierter als notwendig.

Somit ist das Tool von Recoverit mit Sicherheit eine interessante Option für alle, die für den Fall der Fälle vorsorgen und mit einer Lösung ausgestattet sein möchten, sollten doch einmal Daten verloren gehen.

Partitionen am PC – bei Problemen droht Datenverlust
5 (100%) 1 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...