Arbeitsplatzsysteme

Arbeitsplatz ergonomisch gestalten
Arbeitsplatz ergonomisch gestalten / Quelle: pixabay.com

Gerade im Bereich der Produktion sind Geschwindigkeit, Anpassungsfähigkeit und Zuverlässigkeit wichtige Themen. Durch einige Studien hat sich ergeben, dass die Produktivität eines Arbeiters erhöht werden kann, indem überflüssige oder für den Körper schädliche Bewegungen vermieden werden.

Denn eine ausgeruhte Arbeitskraft macht weniger Fehler. Dies kann mit Hilfe eines ergonomischen Arbeitsplatzes umgesetzt werden.

Intelligente Technik schafft es, sich dem Menschen anzupassen und somit eine ideale Grundlage für die Vermeidung von gesundheitlichen Problemen zu gewährleisten. Dafür hat item Produkte entwickelt, die sich durch die gesamte Palette der Arbeitsplatzsysteme zieht. So kann sich ein Unternehmen mit den geprüften und empfohlenen Arbeitsplätzen komplett ausstatten lassen.

Die Produktpalette

Ein besonderer Aspekt ist der Arbeitsplatz selbst. Damit durch langes Sitzen keine Rückenschmerzen auftreten, wird empfohlen, die Arbeitspositionen regelmäßig zu wechseln. Das wird durch einen höhenverstellbaren Arbeitstisch möglich gemacht und fördert Körperhaltung und Arbeitsgesundheit.

Besonders wichtig sind ergonomische Tische in Bereichen, in denen ein häufiger Personalwechsel herrscht, wie Montage- und Schichtbetriebe. Aber auch das richtige Sitzen trägt stark zur Arbeitsgesundheit bei. Durch die entstehenden Rückenschmerzen bei falschem Sitzen kommt es häufig zu Arbeitsausfällen. Im Zusammenhang mit dem Stuhl steht die Bereitstellung von Werkzeugen, Werkstücken und sonstigem Zubehör. Diese sollten sich in einem ergonomischen Greifraum befinden, sodass es nicht zu Verdrehungen des Körpers oder der Arme kommt. Hiermit sollen extreme Belastungen und Verletzungen, die durch einseitige und wiederholte Bewegungen entstehen, vermieden werden, indem Beugungen und Auslenkungen der Handgelenke beim Greifen nach Teilen reduziert werden.

Wichtig ist, dass eine bedarfsgerechte Teilebereitstellung gewährleistet ist. Dadurch können Greifbehälter ergonomisch perfekt abgestimmt und fließende Bewegungen ermöglicht werden. Eine weitere Grundvoraussetzung für Produktivität und Effizienz ist die passende Beleuchtung. Diese sollte abgestimmt auf die entsprechende Tätigkeit und den Arbeitsplatz sein. Die richtige Beleuchtung trägt dazu bei, vorzeitige Ermüdung zu verhindern und die Konzentrationsfähigkeit zu steigern. Dementsprechend verringert sich dadurch auch das Fehlerrisiko.

Arbeitsplatzsysteme
3.88 (77.6%) 25 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. Bartosz sagt:

    Ja ich finde das Thema mehr als interessant weil ich selbst Gründer bin und seit März arbeite ich von zu Hause. Ich habe mich selbst immer als Survivor angesehen wenn es um Arbeits- oder Lebensbedingungen geht. Als ehemaliger Scout kann ich wirklich viel ertragen. Deswegen um meine Firma zu Gründen und führen brauche ich nur mein Laptop und Internetanschluss. So dachte ich am Anfang. Jetzt weiss ich dass man braucht viel mehr um seine Firma bequem und professionell zu führen.

Schreibe einen Kommentar