Windows 8 manuell in den Ruhemodus versetzen

Windows 8

Windows 8 / Quelle: microsoft.com

Ein Rechner mit Windows 8 muss nicht zwingend nach der Nutzung komplett heruntergefahren werden.

Denn seit Windows 7 bietet das Betriebssystem eine attraktive Alternative zum kompletten Ausschalten des Rechners – den sogenannten Ruhemodus.

Wird ein Rechner in den Ruhemodus versetzt, so speichert er alle Daten aus dem Arbeitsspeicher auf der Festplatte. Dies hat den klaren Vorteil, dass alle genutzten Programme und Dateien beim erneuten Starten des Rechners bereits offen sind und nicht wie nach dem kompletten Herunterfahren manuell neu gestartet und geöffnet werden müssen.

Im Ruhemodus verbraucht der Rechner übrigens keinen Strom, wie dies im Modus „Energie sparen“ der Fall ist!

Doch wie kann man den PC manuell in den Ruhemodus versetzen?

Der Ruhemodus – eine kleine aber feine, versteckte Funktion

Die Funktion Ruhemodus muss bei Windows 8 leider erst einmal aktiviert werden, wofür einige wenige Schritte nötig sind. Als Erstes muss der Nutzer die Energieoptionen des Rechners aufrufen, was entweder mit einem Rechtsklick auf das Akkusymbol in der Infoleiste oder aber über die Windows-Suche (Windows-Taste + W) geschehen kann.

In den Energieoptionen angekommen, findet der Nutzer auf der linken Seite die Option „Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll“. Hier bitte draufklicken. Im nun geöffneten Menü muss der Nutzer im oben Teil des Fensters auf „Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar“ klicken, um alle Einstellungsmöglichkeiten dieses Menüs freizuschalten. Nun findet der Nutzer am unteren Ende des Menüs alle Optionen für das Herunterfahren des Rechners.

Hier kann er einen Haken bei „Ruhezustand“ setzen und anschließend auf „Änderungen speichern“ klicken.

Wo finde ich nun den Ruhezustand?

Ganz einfach: Einen kurzen Rechtsklick auf den Windowsbutton in der unteren linken Ecke und auf „Herunterfahren oder Abmelden“ und schon sieht der Nutzer die neu freigeschaltete Funktion für den Ruhezustand.

Übrigens wird der Ruhezustand-Button ab sofort auch im Menü „Ausschalten“ in der rechten Randleiste angezeigt.

Windows 8 manuell in den Ruhemodus versetzen
3.91 (78.26%) 23 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar