Feb
13

Was ist Fracking und was sind seine Folgen.

Author Dominik    Category Energie     Tags
Fracking schematisch

Fracking schematisch

In letzter Zeit hört man immer wieder vom Fracking (von hydraulic fracturing) in Zusammenhang mit Öl und Erdgas.

Doch was hat es damit auf sich?

Öl und Erdgas kommen in der Regel in großen Kammern unter der Erde vor, von denen sie bisher abgepumpt werden. Es kann aber auch in anderen Formen vorkommen, z.B. dem berühmten Ölsand, der ein Gemisch aus Öl und Sand ist und bei dem es deswegen bedeutend aufwendiger ist das Öl zu trennen. Diese Vorkommen sind sogar sehr häufig. Eine andere Form ist, dass Erdgas in vielen winzig kleinen Blasen in porösem Gestein, wie z.B. schiefer, eingeschlossen ist. Auch hiervon gibt es enorme Vorkommen, bei denen die Förderung aber noch aufwendiger ist. Die Technik dazu ist schon seit Jahrzehnten bekannt, doch erst jetzt ist der Ölpreis hoch genug, als das es sich lohnt dieses teure Verfahren anzuwenden.

In den USA sind diese neuen erschließbaren Vorkommen eine Sensation, da die Vereinigten Staaten damit ihre lang anvisierte Energie-Unabhängigkeit erreichen können.

Auch Deutschland sitzt auf Vorräten und die Bundesregierung überlegt bereits, ob sie die Förderung freigeben möchte. Die Entscheidung ist nicht so ganz einfach, denn Fracking ist durchaus nicht ungefährlich. Bei dem Verfahren wird nämlich Wasser zusammen mit Druck und Chemikalien in den Untergrund gepumpt. Dadurch werden kleine Risse aufgetan, aus denen das Gas dann austritt und so gefördert werden kann. Dabei kann es aber zu großen Umweltschädigungen kommen, wenn die Chemikalien oder das Gas in Kontakt mit Grundwasser kommen. Es gibt in den USA schon Fälle, wo man das Leitungswasser wegen seinem hohen Erdgasgehalt anzünden konnte.

Was sind die Folgen für Deutschland?

Für Deutschland hat das Ganze aber noch größere Vorteile als das bloße Ausnutzen von natürlichen Ressourcen. Sollte es zur Förderung in Deutschland kommen, ist klar, dass diese mit den höchsten Sicherheitsstandards für die Umwelt belegt werden. Deutsche Ingenieure müssen also innovative Wege finden, um umweltschonende Fördermethoden zu entwickeln. Deutschland ist Vorreiter sowohl im Umweltbewusstsein als auch bei der Entwicklung. Dies kann uns einen guten Einstieg in den Markt, nicht von Erdgas, sondern von Fördertechnologien geben, die überall auf der Welt nachgefragt werden. Auch die USA und China werden immer Umweltbewusster, was zum Beispiel allein daran zu erkennen ist, das beide Nationen einzeln mehr in erneuerbare Energien investieren als Deutschland. Natürlich sind beides sowohl größere Länder als auch größere Volkswirtschaften, dennoch sagt dies etwas für die internationale Bedeutung aus.

Ich sehe das Fracking in Deutschland also hauptsächlich als Motor und Chance für das deutsche Ingenieurwesen ein weiteres Mal Spitzenleistungen zu zeigen und einen Mehrwert für die internationale Energieindustrie und die deutsche Wirtschaft zu liefern.

Bild: Mikenorton (wikipedia)

Kommentar erstellen

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Wie kann ich anonym im Internet surfen?

Sobald eine beliebige Internetseite über den heimischen Internetanschluss aufgerufen wird, sendet der eigene PC eine Vielzahl an Daten an den...

Schließen