Minecraft Version 1.2 mit Bildern

Wir haben in diesem Blog ja schon häufiger über Minecraft geschrieben, und nun da bald eine neue Version heraus kommt, wollen wir die Features einmal begutachten.

Neue Mobs:

Im Update von Version 1.1 auf 1.2 wurden auch einige neue Mobs, also neue Kreaturen hinzugefügt.

1. Ozelots und Katzen
Ozelots kommen in den neuen Dschungel-Biomen vor und können mit rohem Fisch angelockt werden. Mit diesem können sie auch gezähmt werden und verwandeln sich dann in Katzen, die wie Wölfe einem Folgen, auf Befehl Sitz machen und sich mit Fisch auch züchten lassen.

Ozelot, Katze und Baby-Katze

2. Eisengolem
Der Eisengolem beschützt Dorfbewohner in Dörfern mit über 15 Einwohnern. Sie haben 50 Herzen Energie und fügen erheblichen Schaden zu, wenn sie oder die Dorfbewohner angegriffen werden, insbesondere in den Zombiebelagerungen die neu hinzugefügt wurden.

Eisen Golem

Neues Mob-Verhalten:
Im neuen Update wurde die künstliche Intelligenz der Mobs vollständig überarbeitet, sodass sie jetzt viel komplieziertere Verhaltensweisen an den Tag legen.

Zombie:

  •  Finden nun den kürzesten Weg zu ihrem Ziel, auch wenn das bedeutet um Hindernisse (oder sogar durch Labyrinthe) zu laufen. Vorher sind sie immer gegen Hindernisse gelaufen.
  • Zombies versuchen nun Dorfbewohner zu töten.
  • Manchmal spawnen sehr viele Zombies bei Dörfern und greifen diese dann an.
  • Zombies können in Hart und Hardcore Modus Türen einbrechen. Dafür gibt es ein neues Geräusch.
  • Zombies haben eine geringe Chance seltene Gegestände wie Eisenbarren, Eisenhelm, Eisenschaufel oder Eisenschwert fallen zu lassen.

Dorfbewohner:

  • Können Häuser identifizieren (Tür, Wände, Dach) und werden sie bevölkern.
  • Am Tag sind sie draußen und in der Nacht und bei regen bleiben sie in ihren Häusern , können aber nur Holztüren öffnen.
  • Sie rennen von Zombies weg.
  • Gibt es leere Häuser (Anzahl Bewohner < Anzahl Häuser), werden die Dorfbewohner kleine Kinder gebähren, die dann im Dorf rum laufen.
  • Dorfkinder

Skelette:

  •  Ebenso wie Zombies versuchen sie bei Tag entweder in den Schatten oder ins Wasser zu fliehen.
  • Haben eine geringe Chance Bogen oder verzauberten Bogen fallen zu lassen nach dem Tot.
Wölfe:
Können jetzt mit jeder Form von Fleisch gezüchtet werden, ähnlich wie Kühe etc.
Creeper:
Rennen vor Katzen davon.

Neue Blöcke:

  •  Redstone-Lampe
  •  Treppen verkehrtherum
  • Steinziegel mit Kreisen (nur im creative-Mode)
  • Halbstufen für die obere Hälfte eines Blocks

Neue Rezepte:

  •  Restone-Lampe

    Redstone Lampe

  • Stufen geben jetzt 6 statt 3  beim craften
  • Leitern geben jetzt 3 statt 2  beim craften

Neue Items:

  •  Feuerladung (ähnlich der Ghastattacke)
  • Dschungel-Setzling

Andere Änderungen:

  •  Leitern haben wieder eine Kollisionsbox
  • Lianes können geklettert werden, wenn ein fester Block dahinter ist.
  • Dschungel-Biom mit neuem Holz, neuen Blättern und Farn.
  • Tote Büsche können mit der Schere abgebaut werden.
  • Redstone Dinge können auf  Glowstone und alle Fakeln auf Glas platziert werden.
  • Doppeltüren können nun korrekterweise mit zwei Druckplatten geöffnet werden.
  • Schneegolems bekommen Schaden im Dschungel, in der Wüste und im Regen.
  • Monster Spawner zeigen den richtigen Mob im Multiplayer.
  • Die Welten sind nun 256 statt 128 Blöcke hoch. Wasserlevel bleibt aber bei 64.

Ich wünsche euch allen viel Spaß im neuen Update!

Hier das ganze einmal als cooles Video (nicht von mir):

Minecraft Version 1.2 mit Bildern
4.4 (88%) 15 Artikel bewerten

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. uncut games sagt:

    Das sieht doch schon recht vielversprechend aus. Werde das Game aufjedenfall mal wieder anspielen.

  2. Skatze sagt:

    Da bin ich dabei!

Schreibe einen Kommentar